VG-Wort Pixel

Zlatan Ibrahimović Die besten Sprüche des Fußball-Gottes

Zlatan Ibrahimović macht nicht nur im Trikot, sondern auch im Smoking eine tolle Figur.
Zlatan Ibrahimović macht nicht nur im Trikot, sondern auch im Smoking eine tolle Figur.
© imago/Independent Photo Agency Int.
Zlatan Ibrahimović blickt mit 40 Jahren auf eine beeindruckende Karriere zurück. Neben dem Platz sorgt er mit Sprüchen für Aufsehen...

Zlatan Ibrahimović ist der beste, erfolgreichste, klügste und schönste Fußballer aller Zeiten - zumindest behauptet er das regelmäßig von sich. Jetzt wird der Schwede 40 Jahre alt. Neben seiner beeindruckenden Karriere sorgt der Stürmer des AC Mailand regelmäßig abseits des Platzes für Schlagzeilen: Dank seiner legendären Interviews, in denen er sich gerne als der Übervater aller Kicker inszeniert. Das sind die Top Ten seiner besten Sprüche:

"Wir suchen gerade nach einem Haus. Aber wenn wir nichts finden, mein Gott, dann kaufe ich halt einfach das Hotel!"

2012 wechselte Ibrahimović vom italienischen Topclub AC Mailand nach Frankreich zu Paris Saint-Germain, wo sich die Wohnungssuche zunächst schwierig gestaltete.

"Ich bleibe, wenn sie den Eiffelturm durch eine Statue von mir ersetzen. Das verspreche ich."

2016 verabschiedete er sich aus der französischen Hauptstadt und zog weiter nach Manchester. Zuvor wurde lange über seine Zukunft spekuliert. Er sagte früh, dass er Paris verlassen werde. Außer man ersetze das französische Symbol durch sein Ebenbild...

"Nichts. Sie hat ja schon Zlatan."

Eines Tages wurde Ibrahimović in einem Interview gefragt, was er seiner Lebensgefährtin zu ihrem Geburtstag geschenkt hat. Eine Steilvorlage für Zlatan. Seit rund 18 Jahren ist der Schwede mit seiner Landsfrau Helena Seger (51) liiert. Seger ist in ihrem Heimatland als Schauspielerin sowie Model bekannt und elf Jahre älter als ihr Partner. Gemeinsam haben sie zwei Kinder, Maximilian (15) und Vincent (13).

"Ich brauche keine Trophäe, um zu wissen, dass ich der Beste bin."

Die Auszeichnung des Ballon d'Or als bester Fußballer des Jahres ging noch nie an den Schweden, er schaffte es sogar nie unter die Top drei des Jahres. Für ihn kein Problem.

"Fragen Sie doch mal Ihre Frau!"

Ein Reporter wollte von Zlatan wissen, warum in seinem Gesicht ein paar Kratzer zu sehen waren. Die Antwort fiel schlagfertig aus...

"Er erklärte mir mit dem Bleistift, wann ich wohin laufen sollte. Ich habe ihm gesagt: 'Hör' mal Meister, du hast mir gar nichts zu sagen. Geh' in dein Büro und schreib Briefe!"

Immer wieder legte sich Ibrahimović mit seinen Trainern an. Hier machte er dem legendären niederländischen Trainer Louis van Gaal (70) eine deutliche Ansage. Auch sein Verhältnis zu Pep Guardiola (50) während seiner Zeit in Barcelona galt als angespannt.

"Er sollte wissen, dass ich in Manchester nicht König werden will, ich werde Gott in Manchester!"

Ex-Spieler Éric Cantona (55, Spitzname "King Eric") kritisierte Zlatan während seiner Zeit in Manchester. Er könne es maximal zu einem Prinz schaffen. Ibrahimović hatte die passende Antwort im Köcher...

"Sie können froh sein, dass ich nicht vor zehn Jahren gekommen bin, sonst wäre ich jetzt ihr Präsident."

2018 wechselte er in die USA zum Glamour-Verein Los Angeles Galaxy. Wenige Wochen nach seinem Debüt wurde er gefragt, ob er sich mit dem American Way of Life und der Spielweise dort angefreundet habe.

"Ich habe mich für Fußball entschieden und es tut mir leid für die Fans von anderen Sportarten. Denn da wäre ich genauso gut."

Bescheidenheit gehört nicht zu den Tugenden von Ibrahimović. Sein Selbstvertrauen ist legendär. Doch eines muss man ihm zugutehalten: Solche Sprüche haut er immer mit einem kleinen Schmunzeln heraus.

"Ich denke, ich bin wie Wein. Umso älter ich werde, desto besser bin ich."

Auch im hohen Fußballer-Alter von nun 40 Jahren ist Ibrahimović ein Weltklasse-Stürmer. Die Erklärung für seine stabilen Leistungen liefert der extrovertierte Schwede gleich mit.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker