VG-Wort Pixel

Life Hack So basteln Sie umweltfreundliche Grill-Anzünder

Genau das richtige Wetter zum Grillen und die Grillanzünder machen wir uns heute selber. Wir brauchen: Etwas Sägemehl, Kerzenwachs, Schnur und einen alten Eierkartons. Das Wachs müssen wir einschmelzen.
Und während das Wachs vor sich hinköchelt, bereiten wir die Eierkartons vor. Die Schnur bildet den Docht.


In  die einzelnen Abteilungen kommt unser Sägemehl - und das heisse Wachse oben drauf. Ist alles abgekühlt, zerschneiden wir den Eierkarton. Und nun ist Grillzeit.
Mehr
Bei sonnigem Wetter ist ein Grillabend mit Familie und Freunden genau das richtige. Mit ein paar einfachen Tricks lassen sich Grillanzünder aus Kerzenwachs und Eierkartons herstellen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker