VG-Wort Pixel

Neues Liebesglück Mariah Carey turtelt in der Karibik


Endlich wieder glücklich: Nach ihrer Trennung von Nick Cannon im August 2014 flirtet Sängerin Mariah Carey mit Hollywood-Regisseur Brett Ratner in der Karibik.
Von Frank Siering, Los Angeles

Monatelang habe sie unter der Trennung von ihrer "großen Liebe" Nick Cannon gelitten, nach eigenen Aussagen "zu viel Schokolade gegessen" und sich sogar ein wenig gehen lassen. Nun allerdings tauchte eine rundum erneuerte und erschlankte Mariah Carey in den Osterferien auf der Karibik-Insel St. Barths auf. An ihrer Seite: Regisseur Brett Ratner, ein in Hollywood bekannter Filmemacher und Partylöwe.

"Ein guter Freund"

Arm in Arm mit Ratner beim Shopping, kuschelnd auf einer überdimensionalen Sonnenliege, champagnergefüllte Abende feiernd auf einer Luxusjacht, die einem Freund von Ratner gehört. Mariah Carey lässt es sich gut gehen dieser Tage.

Es sieht so aus, als sei Carey endlich wieder happy. Selbstredend ist Ratner ("Rush Hour", "Rush Hour 3") nur "ein guter Freund", wie Carey den Paparazzi entgegenrief.

Doch enge Vertraute der Sängerin wollen wissen, dass es schon seit einiger Zeit knistert zwischen Ratner und Carey. Bereits am 22. März wurde das neue "It-Paar" zusammen beim Dinner mit Courtney Love entdeckt, anschließend stellte Carey ein Selfie auf Instagram.


#shenanigans with @courtneylove and @brettrat

Ein von Mariah Carey (@mariahcarey) gepostetes Foto am 22. Mär 2015 um 21:46 Uhr

Und auch ihren 45. Geburtstag feierte Carey mit einigen Freunden und Ratner. Erneut teilte sie ihre Freude via Instagram: "Happy 3/27. I can't wait for this new year and all the excitement of 2015 Dahhhlings!!!"


Zielstrebig um Mariah geworben

Tatsächlich sind Ratner und Carey schon seit einigen Jahren eng miteinander befreundet und waren bislang nicht romantisch in Verbindung gebracht worden. Ratner hatte auch einige von Careys Musik-Videos produziert, darunter "Obsessed" und "Touch my Body".

Nach der Trennung Careys von Cannon scheint Ratner "zielstrebig um Mariah geworben zu haben", sagte ein guter Freund des Regisseurs. So lud er die als verwöhnte Diva bekannte Carey auf die Luxusjacht eines reichen Freundes ein und schipperte mit ihr durch die Bahamas.

Aus dem Umfeld von Carey ist derweil zu hören, dass die Sängerin endlich wieder glücklich ist. Ein Umstand, den sie sich nach Aussagen einer ihrer Vertrauten "mit absoluter Sicherheit verdient hat".

Im vergangenen August hatten sich Carey und ihr zweiter Ehemann Nick Cannon getrennt. Das Paar war sechs Jahre verheiratet und hat zusammen die Zwillinge Moroccan und Monroe. Die Kinder sind drei Jahre alt. Im Dezember reichte Cannon offiziell die Scheidung ein.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker