HOME

Designer-Kollektion von H&M: Krass, so teuer sind die Balmain-Entwürfe bei Ebay

Die Balmain-Kollektion von H&M ist komplett ausverkauft. Verständlich, dass nun das Geschäft bei Ebay blüht. Dort werden einzelne Teile zu horrenden Preisen angeboten - und gekauft.

Balmain, H&M

Ein offizielles Kampagnen-Motiv mit den Models Kendall Jenner, Jourdan Dunn und Gigi Hadid

Wer ein Schnäppchen machen will, der guckt beim Online-Auktionshaus Ebay. Dort gibt es Gebrauchtes oder auch Neuware oft günstiger als im Laden. Diese Regel gilt allerdings nicht, wenn es sich um limitierte und damit besonders begehrte Stücke handelt - so wie die aktuellen Designer-Entwürfe der Modekette H&M. Innerhalb kürzester Zeit war die diesjährige Kollektion des französischen Modehauses Balmain ausverkauft, sowohl im Geschäft, als auch im Online-Shop. Weltweit kampierten Modefans stundenlang vor den Läden, um als einer der ersten die Entwürfe von Olivier Rousteing zu ergattern. Wer zu spät kam, dem blieb oft nur der Blick auf die leeren Regale und die Ansage: Leider ist alles schon weg. Allein ein geripptes Bandeautop für 20 Euro ist online nach wie vor zu haben.

Bei Ebay hingegen finden sich zahlreiche Teile der Damen- und Herrenkollektion, die offenbar nur erstanden wurden, um sie gewinnbringend weiterzuverkaufen. Oft werden die Teile gar nicht erst als Auktion angeboten, sondern als Sofort-Kauf - und das zum doppelten Ladenpreis. Besonderer Beliebtheit erfreut sich das grüne Paillettenkleid mit tiefem V-Ausschnitt. H&M verkaufte es für 150 Euro, bei Ebay bewegen sich die Angebote zum Sofort-Kauf zwischen 300 und 500 Euro. Auch Auktionen starten oft nicht wie üblich bei einem Euro, sondern bei 150 Euro - dem eigentlichen Kaufpreis. 

Balmain, H&M

Diese Kundin fotografierte sich offenbar direkt in der Umkleidekabine von H&M - und bot das grüne Kleid wenige Stunden später bei Ebay für den doppelten Preis zum Verkauf an.

Das mit Abstand teuerste Teil der Kollektion ist ein mit 250.000 Perlen besticktes Kleid. Im Laden kostete es 500 Euro, bei Ebay finden sich nun Angebote von bis zu 1.200 Euro. Da ist eine Auktion, bei der das Modell für 715 Euro wegging, schon fast ein Schnäppchen.

Balmain, H&M

Im Laden kostete das mit Perlen bestickte Kleid 500 Euro, bei Ebay ging es für über 700 Euro weg

Und wer nun denkt, dass ausschließlich die Teile der Damen-Kollektion bei Ebay zum doppelten Preis feilgeboten werden, der irrt. Auch der Run auf die Herren-Kollektion ist enorm. Eine bestickte Lederjacke etwa, die im Geschäft für 400 Euro zu haben war, ist bei Ebay nicht unter 1.000 Euro zu finden. Ein Käufer zahlte bei einer Auktion sogar 1.510 Euro für das mit einem Löwenkopf verzierte Modell. Der Startpreis lag bei 699 Euro.

jum