HOME

New York Fashion Week: So macht Cathy Hummels mit ihrer Schwester New York unsicher

Als Fashionista lässt sich Cathy Hummels die New York Fashion Week nicht entgehen. Für den stern berichtet sie aus dem Big Apple. Dieses Mal hat ihre Schwester Vanessa sie in die Mode-Metropole begleitet.

Von Cathy Hummels, New York

Cathy Hummels und ihre Schwester Vanessa

Cathy Hummels und ihre Schwester Vanessa (l.) in New York City

New York, New York! Schon zum zehnten Mal bin ich jetzt in dieser riesengroßen Stadt und wieder fühlt es sich an, als wäre es das erste Mal. Alles ändert sich hier so schnell, überall gibt es ständig Neues zu entdecken, Cafés und Boutiquen sprießen wie Pilze aus dem Boden. Es wird einfach niemals langweilig.

Diesmal bin ich mit meiner Schwester Vanessa hier. Wir sind für die Fashion Week in der Mode-Metropole und genießen nebenbei noch ein bisschen entspannte Schwesternzeit.

Meine Schwester teilt meine Leidenschaft für Mode

Der Tag beginnt für uns mit einem Kaffee bei Whole Foods, den wir dann über den Dächern von New York trinken. Whole Foods ist der Tempel für alle, die sich gerne gesund und biologisch ernähren. Da ich das tue, ist er genau mein Ding. Wenn ich durch den gigantischen Laden schlendere, um neue Gewürze und Öle zu finden, kann es auch mal passieren, dass ich mich dort für zwei Stunden verliere. Zum Glück teilen meine Schwester und ich diese Begeisterung.

Nicht nur "Healthy Food", sondern auch Mode ist unsere gemeinsame Leidenschaft. Wir haben uns ein paar Fashion Shows angesehen und freuen uns schon jetzt auf die neue Saison. So setzt zum Beispiel Hugo Boss auf einen aufregenden Farbmix aus grün-rot-weiß und ein wenig Transparenz.

Boss Womenswear Fashion Show

Unser Look für New York ist ein cooler City-Style! Vanessa und ich setzen ein Statement mit einem "New York"-T-Shirt von Zara, das man entweder in die Hose stecken oder wie Vanessa mit einem Knoten binden kann. Ich trage statt bauchfrei lieber eine auffällige Kette von Cadenzza als schicken Hingucker. Dazu lässige Jeans, denn hier in NY gibt es Jeans en masse und zwar in allen Variationen.

In Soho habe ich sogar eine Jeans Factory entdeckt. Dort werden aus alten Jeans komplett neue gemacht. Ein kleiner Tipp: Wenn der Zahn der Zeit an Ihrer Lieblingsjeans bereits ein paar Wunden hinterlassen hat, Sie sich aber nicht trennen können - hier wird das Teil liebevoll wieder aufgepäppelt.

Die Tasche von Tory Burch, die Schuhe von Valentino

Eine Saddle Bag mit Quasten aus der neuen Kollektion von Tory Burch und Flats mit Spitze von Valentino machen meinen Look perfekt. Vanessa setzt dazu auf lässige Flipflops und beides funktioniert stilvoll. Wenn wir schon so gleich ticken und dasselbe Shirt tragen, dann variieren wir eben den Rest! Die wichtigste Botschaft steht ohnehin auf unserem Shirt: NYC - I Love u!