HOME
Schauspielerin Kate Hudson bei der Show von Michael Kors

Kate Hudson

Im Blütenkleid wird sie zum Hingucker

US-Star Kate Hudson war einer der Promi-Gäste bei Michael Kors' Show in New York. In ihrem Blütenkleid war sie ein echter Blickfang.

Olivia Wilde kombiniert auf der New York Fashion Week eine Military-Jacke mit einem schimmernden Rock im Animal Print

Olivia Wilde

Look des Tages

Paris (l.) und Nicky Hilton auf der "Alice and Olivia Fashion Presentation F/W 2019"

Paris Hilton

Glamour-Auftritt auf der Fashion Week

Fashion Week Dick Fatshaming

#FatAtFashionWeek

Dick zur Fashion Week? Diese Frauen zeigen, wie es geht

NEON Logo
Kim (r.) und Kourtney Kardashian waren in ihren Versace-Kleidern einer der Hingucker des Abends

Kim und Kourtney Kardashian

Dekolleté und Bein sind echte Hingucker

Hat wieder Ärger am Hals: US-Rapperinnen Cardi B

Cardi B

Sie muss sich wegen Schlägerei verantworten

Kendall Jenner zeigt in Paris, wie man die Blicke aller auf sich zieht

Kendall Jenner

Freizügiger Auftritt in Paris

Nicki Minaj hat Streit mit Kollegin Cardi B

Nicki Minaj

Spruch des Tages

Süßes Gespann: Nicky Hilton mit Lily Grace

Nicky Hilton

Tweet des Tages

Model Lily Aldridge zeigt in New York stolz ihren Babybauch

Lily Aldrige

Mit Babybauch bei der New York Fashion Week

Nicki Minaj und Cardi B

New York Fashion Week

Krieg der Rapperinnen: Nicki Minaj und Cardi B prügeln sich

Heidi Klum und Thomas Hayo feiern bei einem Auftritt von Christina Aguilera

Thomas Hayo

Tweet des Tages

Philipp Plein Irina Shayk

Deutschlands erfolgreichster Designer

Philipp Plein verrät sein Erfolgsgeheimnis

New York Fashion Week

Grün, schwarz, heiß: Ashley Graham präsentiert ihre Dessous-Kollektion

Sängerin Anastacia hat für Aldi eine Bikerjacke designt

Aldi-Anastacia gegen Lidl-Klum

Discounter liefern sich ein Duell der Promis

Das amerikanische Model Halima Aden (rechts) lief für Kanye West im Hidschab über den Laufsteg

Fashion Week New York

Kanye West schickt Model im Hidschab auf den Laufsteg

Cathy Hummels und ihre Schwester Vanessa

New York Fashion Week

So macht Cathy Hummels mit ihrer Schwester New York unsicher

Stürze auf dem Laufsteg

Bella Hadid auf allen Vieren: Wenn Models den Halt verlieren

New York Fashion Week

Von Klum bis Kardashian - die Stars auf der Modesause

Reshma Bano Qureshi auf dem Laufsteg

New York Fashion Week

Liebe statt Narben: Säureopfer begeistert auf dem Laufsteg

Von Susanne Baller
Topmodel Lena Gercke

Neuer Look

Huch, Lena, wie siehst du denn aus?

Wunderschöne Bilder

Model mit Down-Syndrom verzaubert als Braut

Von Viktoria Meinholz
Kanye West

New York Fashionweek

Kanye West will uns Rentner-Beige andrehen

Models bei Tommy Hilfiger Show

Tommy Hilfiger bei New York Fashion Week

Hippie-Look und die Tochter eines Hollywoodstars

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.