HOME

New York Fashion Week: Krieg der Rapperinnen: Nicki Minaj und Cardi B prügeln sich

Sie verbindet schon seit Langem eine herzhafte Feindschaft. Doch jetzt ist der Streit zwischen den Rapperinnen Cardi B und Nicki Minaj eskaliert. Eine der beiden trug eine Verletzung davon.

Nicki Minaj und Cardi B

Die Rapperinnen Nicki Minaj und Cardi B sind einander in herzlicher Feindschaft verbunden.

Picture Alliance

Dass männliche Rapper starke Rivalitäten pflegen, die im Extremfall auch bleihaltig ausgetragen werden, sind wir gewöhnt. Aber dass auch weibliche Künstler dieser Musikrichtung ihre Abneigung schlagkräftig zum Ausdruck bringen, das ist neu. 

Die beiden Rapperinnen Nicki Minaj und Cardi B sind am Rande der Fashion Week in New York aufeinander getroffen. Die Begegnung mündete in übelsten Beschimpfungen und körperliche Rangeleien, die beinahe in eine Schlägerei ausgeartet wäre. Auf Youtube geteilte Videos zeigen das Ausmaß der Auseinandersetzungen: Seit Krystle Carrington und Alexis Colby 1982 in der US-Serie "Denver Clan" übereinander herfielen, haben sich Frauen öffentlich nicht mehr so lustvoll zerfleischt wie die beiden erfolgreichen Musikerinnen. Cardi B warf sogar mit einem Schuh nach Nicki Minaj. Mehrere Bodyguards mussten die Rapperinnen voneinander trennen.

Nicki Minaj vs. Cardi B: 1:0

Zumindest eine der beiden Frauen trug eine Verletzung davon: Ein kurz nach der Veranstaltung aufgenommenes Foto zeigt die 25-jährige Cardi B mit einer dicken Schwellung über ihrem linken Auge. Die hat ihr aber einem Bericht des Filmmagazins "Variety" zufolge nicht ihre Kontrahentin zugefügt. Sie soll in dem Tumult von einem Leibwächter Minajs mit dem Ellenbogen getroffen worden sein. Die unschöne Schwellung dürfte nicht nur körperlich Schmerzen verursachen. Sie lässt Cardi B in in den Augen der Öffentlichkeit als Verliererin in dem Kampf dastehen. Das tut ihr vielleicht noch mehr weh.

Was der Auslöser für die Eskalation war, ist nicht bekannt. Laut "TMZ" soll Cardi B Vorwürfe erhoben haben, Nicki Minaj habe über sie Lügen verbreitet. Auf Instagram stellte Cardi B ihre Sichtweise zu dem Vorfall dar: Ohne Minaj beim Namen zu nennen, schrieb sie: "Ich habe zugelassen, dass du Lügen über mich verbreitest." Die Grenze sei für sie überschritten gewesen, als sie ihr Kind ins Spiel gebracht und ihre Fähigkeiten als Mutter in Zweifel gezogen habe.

Ob sie ihre Ehre als Mutter wiederherstellt, wenn sie sich öffentliche prügelt, steht aber auf einem ganz anderen Blatt.

Cardi B
che