HOME

Prinzessin Eugenie: Brautkleid mit faszinierender Rückansicht

Überraschung! Das Brautkleid von Prinzessin Eugenie ist elegant, klassisch und dennoch verzauberte es mit einem sexy Detail.

Von vorn und hinten machte die Braut eine tolle Figur: Prinzessin Eugenie

Von vorn und hinten machte die Braut eine tolle Figur: Prinzessin Eugenie

Ein schöner Rücken kann auch entzücken! Prinzessin Eugenie (28) überraschte mit ihrem langärmeligen Brautkleid im Prinzessinnenstil. Ohne Spitze oder Tüll lag der Fokus eindeutig auf dem breiten V-Ausschnitt vorne sowie der eleganten Schulterbetonung. Der echte Hingucker bot sich dann aber, als die Enkelin der Queen die Stufen zur St.-Georgs-Kapelle auf Schloss Windsor emporschritt. Denn die Rückseite des Kleides zierte nicht nur eine lange Schleppe, sondern vor allem ein tiefer V-Ausschnitt, der den Blick auf die Schultern der ansonsten schleierfreien Braut freigab.

Geschaffen wurde die Robe von den beiden britischen Designern Peter Pilotto und Christopher De Vos. Wie britische Medien weiter melden, ist neben dem Schnitt auch der Stoff besonders, denn der Kragen ist mit vielen floralen Symbolen bestickt: Distel, Kleeblatt, York Rose und Efeu sind zu sehen und verweisen auf Wohn- und Lieblingsorte des Brautpaares.

Prinzessin Eugenie heiratet ihren Jack Brooksbank (32) am Freitagmittag (12. Oktober) in der St.-George's-Kapelle von Schloss Windsor.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel