HOME

Möglicher Umzug nach Hawaii: Julia Roberts träumt von gesünderem Leben

Sich von der Natur ernähren, in der Sonne baden und 365 Tage im Jahr surfen - so sieht angeblich das Traumleben von Julia Roberts aus. Deshalb soll die Schauspielerin nach Hawaii ziehen wollen.

Palmen, kristallklares Wasser und kilometerlange Sandstrände: Angeblich plant Julia Roberts einen Umzug auf die US-amerikanische Inselgruppe Hawaii. Dort wolle sie ein gesünderes Leben führen. Ein Vertrauter der 44-Jährigen sagte dem "National Enquirer": "Julia legt schon seit einiger Zeit Wert auf gesunde Ernährung. Sie interessiert sich noch mehr dafür, seitdem sie bei den Dreharbeiten zu 'Spieglein Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen' fünf Kilogramm zunahm, die sie wieder loswerden möchte."

Deshalb denke Roberts auch darüber nach, auszuwandern. "Sie zieht sogar in Betracht, nach Hawaii zu ziehen, wo ihre Familie jedes Jahr Urlaub macht. Dort können sie sich von der Natur ernähren, in der Sonne baden und 365 Tage im Jahr surfen." Zusammen mit ihrem Ehemann Danny Moder zieht sie die siebenjährigen Zwillinge Hazel und Phinnaeus sowie den fünfjährigen Henry groß.

Bisher habe die Oscar-Preisträgerin noch keine endgültige Entscheidung über einen eventuellen Umzug getroffen. Dennoch fühle sich Roberts, die mit ihrer Familie auf einer Farm in New Mexico lebt, laut dem Insider am wohlsten, wenn sie sich auf das Wesentliche besinnt. "Sie entwickelt sich zu einem richtigen Hippie. Sie glaubt wirklich, dass sie viel glücklicher und gesünder ist, seit sie auf der Farm lebt."

kave/Bang
Themen in diesem Artikel