HOME

Prinz William: "Herzlos": Harry und Meghans Geburtstagswünsche sorgen für Kritik

Prinz William feierte am Freitag seinen 37. Geburtstag. Bruder Harry und dessen Frau Meghan gratulierten via Instagram. Doch offenbar anders als von vielen Fans erwartet.

Die Herzogin und der Herzog von Sussex, Meghan und Harry, sitzen in einer Kutsche

Machen mit einem knappen Geburtstagsgruß von sich reden: Meghan und Harry, Herzogin und Herzog von Sussex

AFP

Gibt es neuen Ärger zwischen Prinz William, Prinz Harry und deren Ehefrauen Kate und Meghan? Das zumindest vermuten zahlreiche Fans, nachdem Harry und Meghan einen auffallend kurzen Geburtstagsgruß für Prinz William verfasst haben. Unter ein Instagram-Foto, mit dem sich Prinz William für die zahlreichen Glückwünsche zu seinem Geburtstag bedankt, schrieben die beiden einen kurzen Kommentar. Der Wortlaut: "Herzlichen Glückwunsch an den Herzog von Cambridge!".

So weit, so unspektakulär, könnte man nun meinen. Doch angesichts der weiteren Glückwünsche, die William unter anderem vom Buckingham Palace und Clarence House erreichten, fällt der Geburtstagsgruß überraschend emotionslos aus. Der offizielle Account der Royal Family veröffentlichte anlässlich des Geburtstages eine Bilderstrecke mit Momentaufnahmen aus dem Leben des 37-jährigen Prinzen. Sein Vater Prinz Charles nutzte den Tag, um ein Foto aus Kindheitstagen zu posten, das die beiden beim Spielen mit einer Schaukel im Garten des Kensington Palasts zeigt.

Fans reagieren entsetzt auf "herzlosen" Geburtstagsgruß

Die knappen Glückwünsche von Harry und Meghan fallen vielen Fans dagegen negativ auf. Der Glückwunsch aus dem Hause Sussex sei "lächerlich" und "herzlos" heißt es in den vielen Kommentaren unter dem Post. Ein Nutzer findet noch deutlichere Worte und schreibt: "Was für eine Schande". 

Ob der Kommentar tatsächlich auf eine Eiszeit zwischen den einst befreundeten Paaren hindeutet, ist schwer zu beurteilen. Zumindest aus PR-Sicht kommt die Diskussion denkbar ungünstig: Der Buckingham Palace hatte erst am vergangenen Donnerstag verkündet, dass Harry und Meghan aus der gemeinsamen Stiftung mit William und Kate aussteigen und stattdessen eine eigene Stiftung gründen werden.

Royale Beobachter werten die Spaltung als ein Anzeichen dafür, dass die beiden Paare mehr Abstand zueinander gewinnen wollen. Dieses Gerücht dürfte durch die Geburtstags-Diskussion wohl weiter befeuert werden.

Prinz Harry steht hinter seiner Frau, Herzogin Meghan, und schaut streng
ikr
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(