HOME

Kurz vor Tournee: US-Rapper Mac Miller mit 26 Jahren "tragisch gestorben"

Er war der Ex-Freund von Sängerin Ariana Grande: Der US-Rapper Mac Miller ist tot. Der 26-Jährige wurde Medienberichte zufolge in seinem Haus in Südkalifornien leblos aufgefunden.

MEdienberichte: US-Rapper Mac Miller ist tot

US-Rapper Mac Miller (bürgerlicher Name: Malcolm McCormick)

Getty Images / AFP

Der US-amerikanische Rapper  ist tot. Er sei mit 26 Jahren "tragisch gestorben", hieß es am Freitag in einer Mitteilung seiner Familie. "Er war ein helles Licht in dieser Welt für seine Familie, Freunde und Fans". Einzelheiten über die Todesursache gebe es zu diesem Zeitpunkt nicht, schrieb die Familie.

Laut US-Medienberichten wurde Malcolm McCormick, wie der Mac Miller mit bürgerlichem Namen hieß tot in seinem Haus im südkalifornischen San Fernando Valley aufgefunden. Sanitäter seien per Notruf zu dem Haus nahe Los Angeles gerufen worden, berichtete der Internetdienst "TMZ".com"Variety"  und "TMZ".com zufolge könnte der Ex-Freund von Popsängerin Ariana Grande an einer Drogenüberdosis gestorben sein. 

Mac Miller berichtete über Drogenprobleme

Im Jahr 2011 veröffentlichte McCormick sein Debütalbum "Blue Slide Park". Vier weitere folgten, inklusive "Swimming" - das Album erschien im vergangenen August. Noch am Donnerstag schrieb derf Musiker auf Twitter, dass er sich auf seine bevorstehende Tournee freue, die Ende Oktober in San Francisco beginnen sollte.

In seinen Liedern hatte Mac Miller auch Suchtprobleme thematisiert. In einem Interview mit dem Magazin "Complex" aus dem Jahr 2013 offenbarte er, dass er auf der Tournee zu seinem Mixtape "Macadelic" eine Sucht zu dem Neuroleptikum Promethazin und dem Wirktstoff Codein (u. a. in Schmerzmitteln) entwickelt habe. 

McCormick hatte in der Vergangenheit sowohl mit Drogen- als auch Alkoholproblemen zu kämpfen. Erst im Mai hatte er betrunken einen Unfall verursacht und war daraufhin festgenommen worden. Er war mit seinem Auto gegen einen Strommast geprallt. Wenige Wochen zuvor hatten sich Miller und seine damalige Freundin Ariana Grande nach einer Knapp zweijährigen Beziehung getrennt. "Bitte pass auf dich auf", hatte Grande wenige Stunden nach dem Unfall bei Twitter gepostet

fs