HOME
Interview

Topmodel aus Tansania: Sie gilt als die neue Naomi Campbell: Herieth Paul verrät uns ihre Beauty-Secrets

Herieth Paul hat geschafft, wovon viele träumen: Sie ist Topmodel und lief schon für Victoria's Secret, Lacoste, Armani und Calvin Klein. In Berlin haben wir die 23-Jährige zum Interview getroffen und mit ihr über Make-up gesprochen.

Herieth Paul ist Topmodel und lief schon für Lacoste, Tom Ford, Armani und Calvin Klein. Sie war auf zahlreichen Covern bekannter Modemagazine, war "Engel" für die Unterwäschemarke Victoria's Secret und wird schon als neue Naomi Campbell gehandelt, wie zum Beispiel die kanadische "ELLE" schrieb. Wir haben die 23-Jährige bei einem Event des Kosmetikherstellers Maybelline in Berlin zum Interview getroffen. 

Herieth Paul im Beauty-Interview

"People of Color waren viele, viele Jahre unterrepräsentiert – besonders in der Schönheitsindustrie. Aber viele Firmen verändern in der Hinsicht gerade etwas. Es gibt so viel mehr Diversität. Das freut mich sehr", erzählt uns die Kanadierin, die in Tansania geboren wurde. "Ich bekomme ständig Nachrichten von kleinen, schwarzen Mädchen, die mir schreiben: 'Oh, mein Gott, du bist das Gesicht von Maybelline. Wie cool ist das?!'"

Außerdem haben wir das Topmodel die fünf Fragen zum Thema Beauty gestellt, die uns auch Lena Gercke und Bonnie Strange beantwortet haben. Viel Spaß beim Klicken durch unsere Fotostrecke mit Herieths Antworten!

Weitere Beauty- Interviews findet ihr hier: 

Teil 1: Der Sushi-Trick: Lena Gercke über einen Beauty-Kniff, der ihr vor Shootings hilft

Teil 2: Akne durch Milchprodukte? Warum Bonnie Strange auf Veganismus schwört