HOME
Podcast Folge 9

Unnützes Wissen – Essen: Der Mensch ist das einzige Säugetier, das scharfes Essen mag

Im Jahr 2015 wurden knapp 12 Millionen Tonnen an Lebensmittelabfällen in Deutschland entsorgt. Lars und Ivy sprechen in dieser Folge mit Janina Delp vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Sie erklärt, wie jeder einzelne von uns Lebensmittelverschwendung verhindern kann.

Wissen ist Macht – und deshalb wollen wir euch unser NEON Unnützes Wissen auch in Audioform nicht vorenthalten. Lars Paulsen und Ivy Haase wissen viel – oder sind zumindest ganz gut im Ablesen der echten Unnützen-Wissen-Fakten. Mit dem "NEON Unnützes Wissen"-Podcast bist du für jedes brenzlige Bewerbungsgespräch, jeden unangenehmen Smalltalk und auch den lange gefürchteten Besuch bei den Schwiegereltern gewappnet!

Seit dem 26. August bereichern die beiden Moderatoren jeden Montag euren Start in die Woche mit einer neuen Folge. Heute zum Thema: Essen 

Der Mensch ist das einzige Säugetier, das scharfes Essen mag

 Lars und Ivy lieben Essen. Sie geben auch gerne mal richtig viel Geld dafür aus. Neben den gewohnten "Schnellen Fakten" sprechen sie mit Janina Delp. Sie arbeitet für die Initiative "Zu gut für die Tonne" vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Eine Studie der Initiative hat herausgefunden, dass im Jahr 2015 rund 11,86 Millionen Tonnen an Lebensmittelabfällen in Deutschland entsorgt wurden, etwa 6,68 Millionen Tonnen davon hätten vermieden werden können. Dabei sind es nicht die Produktion oder die Großküchen, die am meisten verschwenden: Über 50 Prozent der Lebensmittelabfälle werden von privaten Haushalten verursacht. In der aktuellen Folge gibt Janina Delp Tipps, wie wir dieser Verschwendung entgegenwirken können.

Und wer sind eigentlich Lars und Ivy?

Lars Paulsen

Lars Paulsen

Lars Paulsen hatte als Kind eine richtig coole Wendejacke in silber und gold. Für ihn alternativlos: Die abgefallenen Salzkörner vom Laugenbrötchen auf die Marmelade zu streuen. Außerdem war Lars zwischen 12 und 15 Jahren begeisterter Tauchsportler. Als freier Moderator und Redakteur arbeitet er unter anderem bei dem Internet-Fernsehsender Rocketbeans TV.

Ivy Haase

Ivy Haase

Ivy Haase war als Kind jedes Jahr mit ihren Großeltern in der nähe von Venedig campen. Ihre Eltern gingen als sie noch klein war davon aus, sie sei hochbegabt, was sich nach der ersten Klasse als falsch herausstellte. Eine ihrer großen Leidenschaften ist der Ligretto-Stammtisch, den sie einmal in der Woche besucht. Ivy ist mit ganzem Herzen Redakteurin bei NEON und schreibt und spricht am liebsten über Body Positivity.

ivy