VG-Wort Pixel

Südafrika Studenten verlassen den Hörsaal – weil ihnen die Prüfung zu schwierig ist

Skandal in Südafrika.
Studenten der Universität von Limpopo boykottieren eine Philosophie-Prüfung - und gehen geschlossen aus dem Hörsaal.
Der Grund: Die Testfragen sind angeblich zu schwierig.
Das Video wurde in den sozialen Medien geteilt und hat für ein grosses Medienecho gesorgt.
Die meisten Stimmen äussern sich kritisch über die Aktion.
Die Universität liegt in der nordöstlichen Provinz Limpopo, der Campus in der Stadt Polokwane.
Ein Sprecher der Hochschule bestätigte die Echtheit des Videos.
Nach Abschluss der Untersuchung werde die Universitätsleitung über Massnahmen entscheiden.
Mehr
Studenten der Universität von Limpopo boykottieren eine Prüfung in Philosophie. Sie gehen geschlossen aus dem Hörsaal. Der Grund: Die Testfragen waren ihrer Meinung nach zu schwierig.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker