HOME
Entwürfe der geplanten Science City

Neuer Hightech-Standort

Ein Hauch von Silicon Valley – Hamburg plant die Science City in Bahrenfeld

In Bahrenfeld plant die Stadt einen neuen Wissenschaftsstandort der Superlative. Zwischen Forschung und Lehre auf Spitzenniveau soll ein Quartier entstehen, in dem Arbeit und Freizeit zusammentreffen.

Von Felix Kirsch
Renée Zellweger hat als Bridget Jones mit Heißhunger-Attacken zu kämpfen

Kühlschrank

Deswegen sind Mitternachtssnacks ungesund

Die Streifen auf der Haut von Zebras machen sie unattraktiver für bestimmte blutsaugende Insekten

Neue Studie

Warum Sie sich im nächsten Sommerurlaub vielleicht mal Zebrastreifen auf die Haut malen sollten

Walhaie

Walhaie wohl Hungerkünstler

Gesundheits-Check für Ozeangiganten

Biene mit Varroamilben

Schrecken eines jeden Imkers

Varroamilbe schadet Bienen anders als angenommen

Lapislazuli als Stein und als fein gemahlenes Pigment

Archäologische Überraschung

Skelett untersucht: Warum eine Frau aus dem Mittelalter Lapislazuli an den Zähnen hatte

Von Wiebke Tomescheit
Ägyptische Universitäten verweisen Studierenden nach viralem Video – wegen

Wegen einer Umarmung

Studentin bekommt Heiratsantrag auf Campus – dann wird sie von der Uni geworfen

NEON Logo
Kevin Kühnert SPD
Interview

Juso-Vorsitzender Kevin Kühnert

"Man kann nicht zwei Jahre den Chef-Kritiker spielen und sich dann nicht die Finger schmutzig machen wollen"

NEON Logo
Frankfurt/Main: Statue von Karl der Große auf der Alten Brücke.

Mächtigster Mann des Mittelalters

Karl der Große: Neue Untersuchungen zeigen, woran er gelitten hat

Safer Sex bei Einsiedlerkrebsen

Safer Sex bei Einsiedlerkrebsen

Es kommt doch auf die Größe an – zumindest beim Krabben-Sex

Donald Trump glaubt nicht, dass der Klimawandel vom Menschen verursacht wird

Ausstoß von Treibhausgasen

Laut Studie: Trumps Klimapolitik ist sogar viel schlimmer als gar nichts zu tun

NEON Logo
Mondsonde «Chang'e 4»

Baumwollsamen keimt

China lässt erstmals Pflanze auf dem Mond wachsen

Flüchtlinge

Medienstudie

Berichte über Flüchtlinge waren korrekt aber einseitig

Unwort des Jahres

Politiker-Äußerungen im Fokus

«Unwort des Jahres» wird verkündet

«Unwort des Jahres» wird verkündet

Dicke Frau in Unterwäsche

Fat-Shaming

Neue Studie: Wir haben immer mehr Vorurteile gegenüber Dicken

NEON Logo
Ein Mann steht vor einem Zeitschriftenregal

Uni Mainz

Studie: "Lügenpresse-Vorwürfe sind nicht haltbar"

Supernova oder Sternentod?

Supernova oder Sternentod?

Mysteriöse Explosion verblüfft Astronomen

Fettleibigkeit

Hirnveränderungen festgestellt

Schädigt Übergewicht das Gehirn?

US-Präsident Donald Trump bei seiner TV-Ansprache an die Nation
Analyse

Ansprache an die Nation

Mit diesen Aussagen hat Trump die US-Bürger in seiner TV-Rede belogen

Von Marc Drewello

Brexit-Umfrage

Vernichtendes Urteil über Premierministerin May

Bericht: Kuba soll Zika-Infektionen nicht gemeldet haben

Gesundes Hausmittel

Das beste Rezept für eine Hühnersuppe gegen Erkältung

stern Gesund Leben Dr. v. Hirschhausen Logo
Plastikmüll Plattform Marcella Hansch
Interview

Plattform gegen Plastik

Sie wollte nur ihre Abschlussarbeit schreiben – jetzt rettet diese Frau die Weltmeere

NEON Logo
Würde diese Theorie Funktionieren ( Die Entstehung eines Universums aus einem schwarzen Loch )?
(Der Anfang der Theorie von mir ist unter dem Text der der nachvollzieungs hilfe mit einem 🙃 gekennzeichnet). Ich bin ein recht analysierendender und über mehrere Richtungen hinterfragender Menschen. Eine Theorie die mir in den sin Kamm aber die ich aus eigenemen Ermessensen erst zu grob und simple Fand aber Recht gut mit gängigenen Theorienen Einhergeht wie die (finde ich zu Erprobt stopende) Urknall Theorie, deren Ausbau wo sie durch ein höher dimensiodimensionales Schwarzes Loch aus ging und auch etwas von der multiversums Theorie. 🙃 Meine (mir imer noch zu vorkommende) Theorie geht davon das Der Urknall eine Explosion im und nicht des raumes ist, das ein extrem massereiches Schwarzes Loch das aufgrund des von mangelndem Nachschub Explodierte und durch diese kinetische Energie wie in der Urknall Theorie den Inhalt freisete. aber die Expansion des universums nicht die Ausbreitung des Raumes ist sondern viel ehr eine Zerstreuung Des Inhaltes in einem Raum stattfindet, vergleichbarear mit anderen Explosionen die Inhalt freizusetzenen. PS. ist zwar recht grob für meine persönlichpersönlichen Verhältnisse- (mache meist komplexere, effizientere und schlusvolgerungs fähigere Theorien und ist mir selber etwas schwammig ist eine meinens erachtens funktionell ergänzung zum Thema Uhrknall ) -und und verändertrt im grunde nur etwas den Blickwinkel gängiger Theorien aber in einen effektivenen und nachvollziehbaren weg. Diese Theorie ist Vorwiegend mit sipelerer hrangehensweise aufgebaut als meine anderen und dementsprechend mir etwas Unwohl sie zu veröffentlichen aber im Grunde eine meiner Meinung legitime logische Ergänzung. Was meint ihr?
Kindesunterhalt für volljähriges Kind ohne Zielstrebigkeit
Mein Kind ist 19 Jahre alt und lebt im Haushalt der Mutter. Es hat im Juli 2017 seine Schule nach der 10. Klasse dann mit Hauptschulabschluss verlassen. Danach wollte es auf einer Berfsfachschule Einzelhandel seinen Realschulabschluss nachholen (2 Jahre). Es besuchte die Schule im ersten Halbjahr nicht wirklich regelmäßig und im zweiten Halbjahr dann so gut wie gar nicht mehr. (zum Ende hin, ist es gar nicht mehr zur Schule gegangen) Das notwendige zweite Jahr ging es dann gar nicht mehr an. Stattdessen hat es sich für ein freiwilliges Soziales Jahr beworben und geht hier mehr oder weniger regelmäßig hin. Nun möchte es das FSJ abbrechen und wieder seinen Realschulabschluss nachholen. Dies soll in Vollzeit an der Volkshochschule geschehen. Zwischendurch ist immer wieder die Rede von verschiedenen Ausbildungen. Ein wirkliches Konzept, oder Interesse ist aber auch hier nicht erkennbar. Mal kommt es mit dem Berufswunsch Tierarzthelfer/In, mal mit Immobilienkaufmann/-Frau, oder Ähnlichem. Informationen über freie Stellen, oder Inhalte des Berufs und der Ausbildung können nicht genannt werden. Bei laufenden Bewerbungen am Ball zu bleiben liegt ihm auch nicht wirklich. Hab die Bewerbung ja hingeschickt, damit soll es dann auch gut sein. Langsam drängt sich mir der Verdacht auf, es sucht sich den bequemsten Weg heraus und verlässt sich auf meine nicht unerheblichen Unterhaltszahlungen. Frei nach dem Motto: Was soll ich mich kümmern, Väterchen muss ja zahlen, solange ich Schule oder Ausbildung mache. Um meinem Kind Anreize zu geben, endlich Zielstrebigkeit zu entwickeln, habe ich schon über die Kürzung bzw. Einstellung des Unterhals nachgedacht. Wie verhält sich das rechtlich, bzw. was kann ich tun?