HOME

Unterhaltung: Apps mit Lerneffekt

Tablets raus, Klassenarbeit.

Ich hab ja schon mal geschrieben, dass Kinder beim Spielen mit Smartphone und Computer immer irgendwas lernen. Heute aber mal fünf Beispiele bei denen die spielerische Wissensvermittlung tatsächlich auch im Mittelpunkt steht. Drei davon waren für den Kindersoftwarepreis Tommi 2015 nominiert, dessen Preisträger mittlerweile feststehen.


Sesamstraße
iOS, Android (kostenlos), ab 4 Jahren

Nach der Sendung mit der Maus gibt es jetzt die nächste Instanz des deutschen Kinderlernfernsehens als App. Elmo, der in den aktuellen TV-Folgen eine wichtigere Rolle einnimmt, als in den Lilo-Pulver-Ausgaben meiner Kindheit, begleitet die Kinder durch die App und erklärt leicht verständlich, wie die Bedienung funktioniert. Die Kinder können in sehr einfach gehaltenen Spielen ihr Gedächtnis trainieren, musizieren und erste Zahlenexperimente machen. Ähnlich wie bei der Maus-App, bietet auch die Sesamstraße direkten Zugriff auf zahlreiche Episoden und Kurzfilme. Einzelne Inhalte kommen auch direkt von der offiziellen Webseite der Sendung. Die Sesamtraßen-App ist komplett werbefrei und stört nicht mit nervigen In-App-Käufen.


The Unstoppables
iOS, Android (kostenlos), ab 6 Jahren

Das Spiel wurde im Auftrag der Schweizer cerebral-Stiftung entwickelt und soll mehr Verständnis für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung schaffen. Was nach drögem, erhobenem Zeigefinger klingt, ist tatsächlich ein sehr charmant umgesetztes Point-and-Click-Adventure, welches seine Botschaft lässig nebenbei vermittelt. Die Hauptrollen spielen vier Freunde. Mai (etwas kleiner), Jan (ein bisschen dicker), Achim (Rollstuhlfahrer) und Melissa (blind) Melissas Blindenhund Tofu wird entführt und die Freunde machen sich auf, ihn zu befreien. Dabei müssen sie viele kleine Rätsel lösen, die sie nur zusammen bewältigen können, weil jeder eine ganz spezielle Superkraft hat. Extrem gutes Gehör, Bärenkräfte, Schnelligkeit und Sprungkraft.

Die Grafik ist im schicken Retrostil gehalten und die einfache und intuitive Steuerung wird auch von Kindern schnell erlernt. Ähnlich wie beim Adventure Klassiker Maniac Mansion wechselt man zwischen den Charakteren hin und her und löst mit den unterschiedlichen Fähigkeiten immer schwerer werdende Rätsel. Jüngeren Kinder sollte man auf jeden Fall unterstützend unter die Arme greifen.

Meinen Kindern hat das Spiel von den hier vorgestellten am Besten gefallen und sie arbeiten momentan zusammen weiter an Tofus Rettung.

App-Tester im Einsatz. The Unstoppables.

Ein von Heiko Bielinski (@heibie) gepostetes Foto am


Opera Maker
iOS (kostenlos), ab 8 Jahren

Konrads Oper – Opera Maker Beta-Testing from Interactive Media Foundation on Vimeo.

So geht interaktiver Musikunterricht. Mit dem Opera Maker können Kinder im Grundschulalter ihre eigene Oper erschaffen. Die App funktioniert als Animationsprogramm, mit dem man mehrere Szenen hintereinander reihen kann. In jedem Bühnenbild gestaltet man die Figuren, den Hintergrund und die Musik. Man kann aus vorgegebene Elementen auswählen und z.B. Stücke aus der Zauberflöte unterlegen oder komplett eigenen Soundschnipsel aufnehmen und einfügen. Die App erfordert ein bisschen Einarbeitungszeit und Geduld. Die Erstellung eines ersten Szenarios dauert schon ein paar Minuten. Die Bedienung und Nutzerführung ist aber sehr verständlich gehalten. Lesekenntnisse und Ausdauer sind von Vorteil. Die fertige Oper kann man dann als Video abspeichern und Oma und Opa per Mail zuschicken oder auf Youtube hochladen.


Monsters behave!
iOS (4,99 €), Android (4,99 €), ab 5 Jahren

Monster Mama hat zehn Monster-Kinder, die sich alle nicht so wirklich gut benehmen. Hinter jedem Monsterkind verbergen sich kleine Sprachspiele, die von den Kindern gelöst werden müssen. Die Figuren erinnern ein bisschen an die populäre Olchis-Reihe und werden jedem Kind sofort sympathisch sein. Es wird geschmatzt, gerülpst und mit dem Strohhalm geblubbert. Die einzelnen Spiele bestehen aus einer Reimeinheit, einem Wortpuzzel und einem simplen Minispiel, welches für lernfreie Auflockerung sorgt. Die Bedienung ist simpel. Erste Lesekenntnisse sind von Vorteil, mit elterlicher Begleitung können aber auch schon Vorschulkinder Erfolge erzielen.


Buchstaben Spielplatz
iOS (4,99 €), Android (4,99 €), ab 5 Jahren

Jan Essig hat mehrere schön gestaltete Lern-Apps für kleinere Kinder im Angebot. Beim Buchstaben Spielplatz geht es um das Alphabet und erste Schreibversuche. Mit unterschiedlichen Aufgabenstellungen lernen die Kinder ihre erste Buchstaben kennen und dürfen sie auch gleich auf dem Touchdisplay des Tablets nachschreiben. Die App nimmt die Kinder bei der Hand und gibt am Anfang optische Hilfestellung, wie man einen Buchstaben am besten schreibt. Die klar verständliche Sprachhilfe unterstützt zusätzlich und liegt in insgesamt sieben Übersetzungen vor. In der deutschen Version kann man zwischen „phonetischer Aussprache“ oder „Aussprache mit Vokalen“ umstellen. Man kann die App in einer eingeschränkten Kostenlos-Version (iOS/Android) testen, bevor man sie kauft.


Dachüberstand beim Gerätehaus und Mindestabstand Grenze zum Nachbarn
Ich wohne in Baden-Württemberg und plane auf meinem Grundstück einen alten Schuppen durch ein neues Gerätehaus (kein Aufenthaltsraum, keine Feuerstätte im Gebäude!) mit den Grundmaßen 3,50 m x 2,50 m und Firsthöhe von 2,21 m zu ersetzen. Da die neue Anlage etwa 60 cm in einer Geländestufe aufgestellt wird, ist die Wand gegenüber dem Nachbarn tatsächlich nur ca. 1,6 m gegenüber der OK des Gartens hoch. Es soll eine verfahrensfreie Umsetzung in einer Grenzbebauung durchgeführt werden. Auf dem Nachbargrundstück ist eine ca. 3m hohe Thuja Hecke, die geringfügig über die Grenze herüber ragt. Nun hat das geplante Gerätehaus einen umlaufenden Dachüberstand von ca. 20 cm, sodaß die Außenmasse des Fundaments etwa 20 cm von der Grundstücksgrenze entfernt ist. Damit ist sichergestellt, dass der Dachüberstand nicht mit dem Nachbargruzdstück überlappt. Wie sieht es nun entsprechend der LBO Baden-Würtenberg mit der Regelung zum Mindestabstand gegenüber der Grenze des Nachbarn aus? Ich sehe 3 Möglichkeiten: a) es gilt als Grenzbebauung. Die überhängende Thuja-Hecke stört mich nicht. b) es müssen 50 cm Mindestabstand eingehalten werden. c) der Überstand am Gerätehaus an der Grenze zum Nachbarn muss entfernt werden, damit der Aufbau als Grenzbebauung anerkannt wird. PS: Zusammen mit der Länge der Garage des Nachbarn wird eine Grenzbebauung von 9m nicht überschritten. Mit der Bitte um eine Rückmeldung, sodaß ich meinen Plan vernünftig abschließen kann. mfg
Buchtitel gesucht. Die Rückkehr ...
Der Titel des zweiten Bandes lautet "Die Rückkehr des <xyz>" Autor ist ein irischer Schriftsteller. Es geht um einen Mönch mit einem Sprachfehler. Als das Kloster von Dämonen angegriffen wird, kann er die Abwehr-Gebete, wegen seines Sprachfehlers, nicht so deutlich sprechen, wie seine Mönchsbrüder und der Geist einer Hexe geht deshalb auf ihn über. Seine Mönchsbrüder wollen ihn, um zumindest seine Seele zu retten, nun auf dem Scheiterhaufen verbrennen. Mit dem Geist der Hexe und etwas Flug-Salbe gelingt ihm aber die Flucht, auf einem Besen durch die Luft reitend. Zufällig belauscht er das Gespräch einer Frau, in die er sich verliebt hat und von der er sich ebenfalls geliebt fühlt. Dabei findet er heraus, dass sie ihn nicht als Mann liebt, sondern dass sie ihn für einen solchen Trottel hält, dass er ohne ihre mütterliche Fürsorge nicht lebenstüchtig sei und dass sie sich deshalb verantwortlich fühlt ihn mit ihrer Mutterliebe zu umsorgen. Tief verletzt hängt er seine Versuche, ein guter Mensch zu sein an den Nagel, will nun böse werden und schließt zu diesem Zweck einen Packt mit dem Teufel. Um den Packt zu besiegeln muss er ein mit Blut unterschriebenes Pergament mit dem Vertragstext verschlucken. Bei der anschließenden Überfahrt nach Frankreich wird er jedoch seekrank und kotzt sich seine Seele aus dem Leib. Dabei geht auch das Pergament mit dem Teufelspackt mit über Bord. Dadurch ist er an den Packt mit dem Teufel nicht mehr gebunden, plant aber weiterhin, mit Hilfe des Teufels ein böser Mensch zu werden. Dabei stellt er sich aber jedesmal so dusselig an, dass immer etwas Gutes dabei heraus kommt. Trotz der tiefen Verletzung durch die Frau, die er liebt, kann er sie doch nicht vergessen und schmachtet ihr auch weiterhin nach. Bei einem Hexenmeister lernt er einen Liebestrank zu brauen. Was er dann auch tut. Der Trank muss sehr lange ziehen. Während also der Trank auch während einer Abwesenheit weiter zieht, dringt eine Kuh in die Höhle ein, in der der Trank gebraut wird und säuft den Trank aus. Als der Mönch in die Höhle zurück kehrt, verliebt sich die Kuh augenblicklich in ihn und weicht ihm von da an nicht mehr von der Seite. Wie heißt der Mönch, der Held dieser Geschichte, und auch titel-gebend ist. Und wer ist der irische Autor?
Gerneralvollmacht und Insichgeschäft
Wir sind 3 Kinder und 2 haben Generalvollmacht. Unser Bruder hat Vorkaufsrecht eingetragen für die Elterliche Wohnung. Unsere Mutter ist im Mai 2016 gestorben, meinem Bruder war der Vater zu stressig im Haus also kam er 4 Tage nach Mutter s Tod ins Pflegeheim. Ich fragte meinen Bruder der in dem Haus wohnt wo auch die Eltern lebten was nun mit der Wohnung geschieht. Mein Bruder erklärte die bleibt leer es kommen keine Fremden ins Haus. Ich ging mit meiner Vollmacht zum Notar und fragte nach da in der Vollmacht geschrieben war den Besitz ordentlich verwalten. Ich bekam vom Notar die Auskunft vermieten oder verkaufen und wir benötigen einen Gutachter. Mein Bruder bekam 3 Wochen später von dem selben Notar die gleiche Information. Ein paar Tage später schickte mir mein Bruder eine Mail, er möchte die Wohnung kaufen, schickte mir ein leeres Dokument mit das ich unterschreiben soll und zu diesem Betrag geht dann die Wohnung an ihn über. Er wollte ein Gutachten bei der Gemeinde erstellen lassen wo seine ganzen Freunde im Ausschuss sitzen. Ich hab das natürlich nicht unterschrieben und wir holten (der andere Bruder und ich ) einen Gutachter. Die Wohnung mit 93 qm, riesigem Garten, Stellplatz, 2 Fam. Haus zentrale Lage mit S-Bahn-Anbindung wurde geschätzt auf 139.000 Euro. Also kam der nächste Kaufvertrag meines Bruders zu dem Wert.Mit dem Wert waren wir ebenso nicht einverstanden, warum verkauft man eine Wohnung zum Gutachterwert wenn man auf dem freien Markt einen total anderen Preis erzielt ! WIr setzten die Wohnung in Immoscout und hatten eine feste Kaufzusage für 218.000 Euro ! Hatten von unserem Bruder einen Termin gesetzt bekommen zum 30.11.16 sollen wir nachweisen wie wir einen Preis um die 200.000 erzielen wollen. Wir hatten unserem Bruder die Kaufzusage vor dem gesetzten Termin gesendet und boten ihm an die Wohnung für 200.000 Euro zu kaufen. Noch vor Ablauf und nach unserem Angebot kam von der Gegenseite .. tut uns leid die Wohnung ist seit 15.11.16 vermietet auf 3 Jahre ohne Kündigungsrecht von beiden Seiten, somit ist der Verkauf nicht mehr möglich ..... so nun kam der Hammer, das Schloss wurde ausgetauscht und ich kam weder in den Garten noch ins Haus. Wir haben Klage gestellt ! Bis der Termin auf dem Gericht endlich kam, wurde von unserem Bruder 3 x verschoben kam die Hiobsbotschaft bei dem Termin.. unser Bruder fuht im April 17 zu einem Notar, 100 km von unserem Wohnort und verkaufte sich die Wohnung mit seiner Vollmacht selbst zum Preis von 160.000 Euro... . ...58.000 Euro weniger als wir auf dem freien Markt bekommen hätten und natürlich steckt er ab diesem Termin die Miete ein. Wir haben Klage beim Landgericht gestellt...und jetzt kommt der Witz.. er kommt damit wahrscheinlich durch .. Wertgutachten waren 139.0000 Euro, wir hätten 218.000 Euro bekommen Differenz 58.000 Euro und er darf bis 30 % abweichen ! Was ist das denn für ein Gesetz .. Im Testament stand alles zu gleichen Teilen und wir sollen das Vorkaufsrecht unseres Bruders beachten.... 1, 16.08.17 starb Vater ! Rechtzeitig die Wohnung aus dem Erbe geholt ! Weiss jemand einen Rat ?