HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3843 Elke Werner

Aloe Vera-Blätter sollen ein sehr gutes Hausmittel sein, was kann ich damit alles machen?

Ich habe seit Jahren mehrere Aloes zu Hause, die nur schön aussehen. Jetzt habe ich gehört, dass sie auch als Hausmittel gut sein sollen und sogar essbar. Wofür kann man Aloe Vera-Blätter verwenden?
Antworten (12)
ThomasGluck
Die Aloe-Stengel (keine Blätter) enthalten einen schleimigen, leicht giftigen Saft. Da er gut auf der haut hafttet, wird er als Hausmittel bei Verbrennungen (auch bei Sonnenbrand) eingesetzt. Wegen seiner (leichten) Giftigkeit führt die Einnahme zu Darmkrämpfen, daher wird er manchmal als Abführmittel missbraucht.Regelmässige Einnahme führt zu den von chemischen Abführmitteln bekannten Problemen.
Mik33
Aloe Vera-Blätter helfen super, wenn du dich verbrannt hast. Dann schneidest du einfach eine Blattspitze ab und reibst die offene Stelle des Blattes mit dem Blattsaft auf die verbrannte Hautstelle. Das kühlt und mindert das Brennen. Außerdem entsteht keine Blase durch die Feuchtigkeit. Versuchs mal!
Sandygirl
Achtung: Aloe Vera auf keinen Fall essen!!!!!

Die Aussagen von einigen Pseudo-Wissenschafltichen Qucksalbern, welche Aloevera-haltige Produkte als Wundermittel verkaufen sind falsch und gefährlich.

Es wurde schon vor Jahren als Abführmittel verboten, weil es Darmkrebs auslöst!

Äußerlich kann es auf die Haut aufgetragen werden.
Sandygirl
Die Wirkung für die Haut (äußerlich) ist unbestritten.

Das Mittel wurde früher als Inhaltsstoff in Abführmitteln verwendet. Wegen der krebserregenden Wirkung wurden diesen Mitteln inzwischen die medizinische Zulassung entzogen.
Leider gibt es noch immer Esoterikläden, welche Aloe-Produkte zur Einnahme verkaufen und dabei allerlei Wunder versprechen. Höchst gefährlich! Und außer Dünnschiss und Krebs dürfte nicht viel herauskommen.
Tippser
Hi,

Aloe Vera Produkte sind in der Tat sehr gesund und helfen gegen viele Beschwerden. Ich habe mich erst kürzlich etwas intensiver mit der Materie auseinandergesetzt, da ich mir Aloe Vera Gel gekauft habe. Mir war es dabei wichtig, dass es nicht irgendein Gel ist, sondern dass es Bio ist. Falls du dich auch dafür interessiert, solltest du also darauf achten, dass du ein Bio Aloe Vera Gel kaufst. Ich bin sehr zufrieden mit dem Produkt und kann es deshalb auch weiterempfehlen.

Viele Grüße
SpeedyGonzales
Ja die Dinger sind mega gesund. Auch bei Sonnenbrand hat Aloe Vera eine lindernde Wirkung!
rayer
Ich hab mal ein paar Nebenwirkungen im Internet zusammengesucht.
Aloe Vera enthält eine Substanz namens Anthrachinon, ein Abführmittel, das starken Durchfall verursachen kann.
Aloe Vera kann zu allergischen Reaktionen wie Hautausschlag oder Nesselsucht, juckende oder geschwollene Haut, Atemnot, Brustschmerzen und Rachenreizungen führen. Der Blutzucker und Kaliumspiegel im Körper kann drastisch sinken.
mschaller
Ich habe mich erst kürzlich etwas intensiver mit der Materie auseinandergesetzt, da ich mir Bio Aloe Vera Produkte gekauft habe.
Das sind wirklich sehr hochwertige Produkte, die biologisch angebaut werden. Zum Beispiel ist das Bio Aloe Vera Gel von Verway ein frisch abgefüllter und von Konservierungsstoffen freier Drink.
Nebenwirkungen kann ich hier nicht bestätigen.
Graf_Mucki
Das Geld für Aloe Vera Produkte kann man auch gleich in die Mülltonne werfen. Kein Mensch braucht diese Produkte. Sie haben keinen Nutzen, außer dass sie die Kassen der Hersteller und Vertreiber füllen. Aber es gibt immer wieder Dumme, die darauf hereinfallen.
netter_fahrer
Da muss ich dem Grafen Recht geben.
Aloe Vera wirkt nur und ausschließlich auf der Haut und das auch nur in hoher Konzentration. In irgendwelchen Säftchen Cremes oder Pillchen mit Spuren davon darin kann man es getrost vergessen. Kann auch schädlich sein (Verunreinigungen, Pestizide...).
Glaubste nicht? Guck & Staun!
Spart euch das Geld lieber für ein paar gute Flaschen Wein - is Wein-Achten!
elfigy
Die Schnittstelle eines Blattes der Aloe Vera kann man auf eine kleine Brandverletzung tupfen. Auf keinen Fall irgendwelche Pflanzenteile essen!
Svennie
Hallo, Du kannst damit sehr viel machen. Wunden heilen um ein vielfaches schneller wenn man sie mit dem inneren Blattgel behandelt. Essen weiss ich nicht. Da wäre ich vorsichtig. Dazu muesstest Du richtig filetieren und das Aloin loswerden. Sonst könnte es Durchfall geben. Zum Essen würde ich Aloe Vera Würfel
Zum einnehmen würde ich Dir dann Aloe Vera Saft empfehlen. Bio Qualität uvm. Da bekommst Du aber auch ein ganzen Aloe Vera Blatt speziell zum Verzehr(kochen usw) angebaut.