HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000099035 Gast

Anwalt bei Körperverletzung

Guten Tag liebe Community,

leider wurde ich heute im Hauptbahnhof angerempelt und ins gesicht geschlagen. Ich war alleine und als ich die polizei rief und sie auftauchte hatte ich keinerlei schäden. Zudem kommt dass mich nun auch noch die Person beschuldigt ich habe sie "Kanacke" genannt, was nicht der Fall ist.
Nun möchte ich ihn anzeigen kann aber mit einer gegenanzeige rechnen. Ich habe eine Operation hinter mir und bin sehr schwach . Ich bin Arbeitnehmender Optikergeselle und am Ende meiner Kräfte, habe keine Rechtsschutzversicherung. Ich bitte euch um einen Rat.Gehört habe ich von kostenlosen Sprechstunden beim Anwalt z.B. in Freiburg.Gibt es dies auch in Karlsruhe?
Freundlicher Gruß
Antworten (1)
elfigy
Du kannst auch ohne Anwalt Anzeige erstatten. Einfach mündlich bei der Polizei. Wenn du dann die Gegenanzeige bekommen hast, kannst du immer noch zum Anwalt gehen. Bis dahin dürftest du dich auch von der OP erholt habrn.
Warum willst du den Anwalt nicht bezahlen? Wenn du als Optiker arbeitest, kannst du nicht Armenrecht beanspruchen.