Schließen
Menü
Gast

Bankkonto

Bin dänische Staatsbürgerin,
Lebe in berlin möchte ein Bankkonto in Dänemark
Eröffnen. Was müss ich tun?
Frage Nummer 3000264961

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (17)
hase caesar
mmmh, ne bank in schweden ueberfallen?
Deho
Nach Dänemark fahren (geht leider nicht anders), in eine Bank gehen und dort ein Konto eröffnen. Das ist alles.
mantrid
Auch in Dänemark sollte es Banken geben, bei denen man online ein Konto eröffnen kann.
Deho
@ mantrid
Ich weiß nicht, was die Fragestellerin genau will, aber ich meinte ein richtiges Konto, eines bei dem man auch eine Bankkarte bekommt. Da muss man selbst hinfahren, sich ausweisen, Unterschriften leisten, und weder Bankkarte noch TAN-Generator werden ins Ausland verschickt, die muss man sich selbst vor Ort abholen. So kenne ich das, und eine Aussage "es soll ... geben" ist nicht unbedingt hilfreich, wenn sie nicht belegt werden kann.
mantrid
@Deho
Auch online eröffnete Konten sind richtige Konten. In Deutschland gibt es diverse Anbieter, bei denen man für die Kontoeröffnung nicht in eine Filiale muss, sondern das komplett online erledigen kann. Sonst gäbe es keine Online-Banken. Die dürfte es auch in Dänemark geben. Einen TAN-Generator braucht man nicht, weil es die EU-weite 2-Faktor-Authenifizierung gibt, wofür z.B. ein Smartphone ausreichend ist. Da bleibt lediglich abzuklären, ob die dänische Bank die Bankkarte ins Ausland verschickt oder ob das über eine dänische Adresse (Verwandte?) erfolgen kann.
dschinn
Es geht um mehr als die Verschickung einer Bankkarte ins Ausland....
Das Thema Geldwäsche wird ziemlich ernst genommen und wenn man nicht in dem entsprechendem Land wohnt und auch da eine passende Anschrift hat, wird es schwierig mit der Kontoeröffnung per Internetz.
rayer
Eine Kontoeröffnung im Ausland ohne persönliche Präsenz wäre mir auch neu. Allerdings alles, was es rund um das Konto sonst noch gibt, wird an die Meldeadresse in Deutschland verschickt. Eine Umstellung auf die Zwei-Faktor-Authentifizierung geht problemlos online.
Skorti
Wenn ich als dänischer Staatsbürger die deutsche Filiale einer dänischen Bank aufsuche, dann sollte das doch kein Problem sein?
Da gibt es einige Banken: Dankse Bank, Sydbank, Jyske Bank ... welche davon für Privatkunden sind? Zumindest die Sydbank will auch Privatkunden betreuen.
Deho
@ mantrid
Ich lese hier immer, dürfte, müsste, könnte, sollte. Dass man in Deutschland als Deutscher online ein Konto eröffnen kann, soll hier keinesfalls bestritten werden, aber darum geht es nicht, es geht um ein ausländisches Konto. Anscheinend bin ich hier der einzige, der wirklich ein Auslandskonto hat, ohne dort im Land einen Wohnsitz zu haben. Die Eröffnung geht nur vor Ort, damals wie heute, obwohl es sich um ein reines Online-Konto handelt. Damals, als ich es eröffnet habe, gab es noch keine Zwei-Faktor-Authorisierung, TAN-Generator kann zugegebenermaßen heute entfallen. Aber die Kontokarte wird nicht ins Ausland verschickt, die muss ich nach wie vor in der lokalen Filiale abholen. Dieses Jahr wieder.
rayer
@Deho
Das ist Quatsch. Siehe meine Antwort. Es kommt alles per Post.
wokk
Meine französische VISA-Karte kommt per Post nach Hause. Im beiliegenden Schreiben teilt man mir mit, nicht zu vergessen, sie auch zu unterschreiben! Abholen ist von gestern!
Deho
Und warum dann nicht bei mir? Das Leben ist ungerecht.
Deho
@ wokk
Wenn du in Frankreich lebst, ist das Inlandspost. Meine deutsche Karte kommt auch mit dem gelben Wagen. Hier geht es aber um grenzüberschreitenden Postverkehr, trotz EU.
rayer
@Deho
Falsches Land, falsche Bank oder zu geizig die Gebühr für den Auslandsversand zu bezahlen.
Deho
@ rayer
Nein, die tun es einfach nicht. Schluss, Ende, aus. Wenn du da mehr Erfahrung hast als ich, wäre ich für jeden Tipp dankbar.
rayer
@Deho
Ich hab nicht mehr, sondern keine andere Erfahrung gemacht. Konto persönlich eröffnet und seit rund 20 Jahren kommt alles mit der Post nach Deutschland. Früher der TAN Generator, heute die Kontokarte und Kreditkarte mit der PIN dazu, einfach alles.
Das wurde bei Kontoeröffnung so angelegt und gegen Geld machen Geldhäuser in der Regel alles.
Deho
Dann ist es wohl das falsche Land.