HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 21684 SchwarzTabue1987

Bei uns im Hof steht ein Fahrradschuppen. Wenn ich mein Rad da nachts einschließe und es wird geklaut - zahlt dann meine Radversicherung?

Antworten (3)
Bad_Cat_No1
Gute Frage. Kommt auf die Versicherung an... Es gibt Versicherungen, die in ihren Geschäftsbedingungen den Versicherungsschutz auf die Zeit von 6.00 bis 22.00 Uhr einschränken. Außerdem muss bei vielen Versicherungen nicht nur das Fahrrad mit einem Schloss gesichert werden, sondern zusätzlich auch der Schuppen abgeschlossen sein. In diesem Fall sollte man bei der Anzeige wegen Diebstahls besser einen möglichen Tatzeitpunkt auf die Geschäftsbedingungen der Versicherung abstimmen ;-)
Im Zweifelsfall einfach mal einen Blick in den Versicherungsvertrag werfen, in den allg. Geschäftsbedingungen und dem Vertrag steht eigentlich alles genau drin!
wagnerP8
Wenn der Hof privat ist und vorne steht ein Schild, dass das Betreten verboten ist, (falls sich kein Zaun darum befindet), der Schuppen ferner abgeschlossen und das Fahrrad darin befindlich, ist dies auf jeden Fall eine Sache der Versicherung. Ob es sich aber um die Fahrradversicherung oder um die Hausratversicherung handelt, müßte vorab geklärt werden.
Joel-Jahn1952
Das musst du in den Bedingungen deiner Versicherung nachlesen. Aber normalerweise schon, sonst braucht man ja keine extra Versicherung fürs Rad. In vielen Fällen ist das ja schon über den Hausrat mitversichert. Wenn der Schuppen geschlossen ist, zieht die meistens auch schon.