Schließen
Menü
Anja B

Corona - Virologe

Wieso wird nicht ein Virologe wie Herr Dr. Bahkdi eingeladen!!!
Frage Nummer 3000202869

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
Cheru
Der Mann ist Epidemiologe und er verdient Geld mit einer ganz egenen Meinung zu den Gefahren von Vovid-19 (siehe Youtube). Möglicherweise macht ihn das (oder eventuelle Honorarforderungen) für potentielle Einladende unattraktiv?
Matthew
Er war Bakteriologe. Ist aber schon eine Weile her. Er war auf seinem Gebiet wohl auch mal ziemlich gut. Aber auch das ist ziemlich lange her.
netter_fahrer
Weil er a) kein Virologe ist oder war, sondern Arzt für Gefäßverkalkungen;
b) weil er ohne Not das Coronavirus verharmlost und allen wirklichen Experten damit widerspricht ("„Das Coronavirus ist nicht mehr als die kleine Schwester oder der kleine Bruder der Grippe. Von allein macht es nicht krank – und tötet sowieso nicht.“ Das Virus sei „außerordentlich wenig gefährlich“. „Das Virus sollte sich so schnell wie möglich ausbreiten, damit die Weltbevölkerung insgesamt immun wird. Dass es dabei auch Opfer geben wird, muss man hinnehmen.“ Und jetzt ruft Bakhdi dazu auf, Atteste gegen die Maskenpflicht auszustellen. Er ist offenbar bereit, noch mehr Opfer hinzunehmen.). (AZ Mainz)
c) Wer sollte den also wohin einladen, als die Leute, die denselben Quark breittreten?