Schließen
Menü
Croc

Das Gerücht von Hängoline

Einige meiner Freunde waren bei der Bundeswehr.
Sie sagen, da sei etwas in deren Essen gemischt, damit sie nicht mehr oder nicht so oft *hüsteln* müssen.
Stimmt das?
Frage Nummer 3000016906

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (29)
machine
Nein Croc, Zum Einen wäre e Verabreichung von Medikamenten ohne Wissen und Willen des Betroffenen, was strafbar wäre, zum Zweiten siehe: "Wahrheitsgehalt

Nach gängiger Meinung ist die Geschichte um Hängolin als moderne Sage anzusehen, da es zu keiner Zeit Beimischungen von Medikamenten in Nahrungsmittel zur Senkung von Libido oder Erektionsfähigkeit bei Soldaten gab. Zum einen existieren keine geeigneten Substanzen, deren Beigabe für viele Individuen gleichzeitig hinreichend genau dosiert werden kann, so dass Wirkung erreicht und unerwünschte Nebenwirkung vermieden wird. Zum anderen bestand für die unfreiwillige Verabreichung solcher Stoffe im Verbreitungsgebiet dieses Mythos zu keiner Zeit eine Rechtsgrundlage; tatbestandlich wäre dies eine Körperverletzung. Selbst für Kriegsbedingungen war der systematische Einsatz solcher Mittel nie in Erwägung gezogen worden. Trotzdem hält sich das Hängolin-Gerücht hartnäckig unter Soldaten.

Die Hängolin-Story war auch Bestandteil der Inszenierung, mit der ältere Soldaten und Vorgesetzte den Neurekrutierten ein bedrohliches, einschüchterndes Bild von den Militärverhältnissen zu vermitteln suchten, in denen besondere Regeln gelten, vor allem was die Individualrechte betrifft. Im DDR-Militär tradierte sich der Mythos mit den Ritualen und Sprüchen der EK-Bewegung." Quelle: bekannt. Mach Dir keine Sorgen.
Croc
Quelle Bekannt,
gefällt mir. Wo entspringt sie? Wird sie ein Fluss? Falls ja, ändert sie ihr Geschlecht von »sie« die Quelle zu »er« der Fluss.
Und fließt dann in welchen Ozean?
machine
Wie geht es Paul zur Zeit?
Croc
Keine Ahnung, Klaus.
Mein Auto heißt Rosie, und ihr geht es verdammt gut. Manchmal besser, als mir selbst.
Amos
Paul aus der "Lindenstraße"?
Amos
Gibt man Autos noch Namen? Und gibt es noch umhäkelte Klosettpapierrollen auf der Hutablage? Was ist eine Hutablage? So viele Fragen!
Amos
Paul malt sich eine Vorlage. Da kommt seine Mutter ins Zimmer. Er zerknüllt sie. Schade!

Ist das von Walter Moers oder Robert Gernhardt?
Expat
Das letzte mal habe ich so ein Gerücht vernommen, als ich 1960 in Rom Teilnehmer beim Zeltlager der Deutschen Sportjugend anlässlich der Olympischen Spiele war. Ich konnte das aber nicht verifizieren, da mir die Teilnehmerinnen keinen Anlass boten, das zu checken. Aber das Gerücht gab es damals. Warum man Soda im Essen fand, wurde damit begründet, dass das zur Reinigeung der Kochtöpfe benutzt wird, wenn ich mich recht erinnere. Ist ja schon einige Zeit her.
Dorfdepp
Während meiner Bundeswehrzeit konnte ich hüsteln wie sonst auch.
Expat
@dorfdepp
Aber doch heimlicher, oder?
Amos
Der abendliche Konsum von Alkohol bei der Truppe dürfte ausgereicht haben, um den GV auszuschließen. Ob das immer noch so ist, kann ich nicht beurteilen.
Croc
Geschlechtsverkehr in der Bundeswehr?
Von Kamerand mit Kamerad?
Na ja, du hast den Einblick.
Croc
dorfdepp,
ich mag dich *hüstel*
hphersel
nix mit Kamerad, Croc. München, aus dem Kasernentor raus, unter der Autobahn durch - da waren gaaaanz viele Campingwagen mit lauter Frauen, die leicht bekleidet daneben standen und auf BEsuch warteten.
Es gibt nur eine Möglichkeit, einen Soldaten vom Hüsteln abzuhalten: stelle ihn vor eine Haubitze und schieße damit auf sein Hüstelwerkzeug ;-)
Amos
GV in der BW erst seit von der Leyen. Nachwuchs produzieren.
Croc
*hüstel*
Croc
*grusel*, oh je, ich meine *hüstel*
machine
Croc, entsinnst Du dich noch an den Abend, an welchem wir uns damals kennen lernten?
machine
Hätte "des Abends" heißen sollen, aber die Nostalgie war schneller als ich.
machine
Und noch nen HHamburger.
Croc
primus,
natürlich erinnere ich mich daran.
Ist der Gitarrist Carl Alaut, der Sohn von Jimi Hendrix?
Udo Lindenberg, da verblassen doch Bach, Brahms, Beethoven, Mozart und Wagner in der Abendsonne.
Komm, lass sie uns putzen.
Croc
Amos kennt die Reeperbahn besser als ich.
Man fragt sich, oh je, woher kommt denn das ... hihihi ...?
machine
Holde, ein Carl Alaut ist in der gesamten Lindenbergerei kaum bekannt. Solltest Du Karl Allaut meinen,oder mich testen wollen, liegst Du richtig. *hinschmelze*
Croc
Exzellenter SL. Meine Sitze sind braun.
Damals baute man noch Autos für Männer und für Frauen *träum*. Da war ein Unterschied.
Kennst du noch das Borgward Isabella Copé? Hab ich mal in Natur gesehen *nochmalträum*
Der 300 SL – besonders mit den Flügeltüren – war total Macho. Meine Rosie war und ist für die Dame.
Croc
Ich mag das *hinschmelze*.
Es ist also Karl und nicht Klaus.
machine
Ich hab Dich doch auch lieb. Eine Isabella Coupé habe ich nicht besessen, aber des Öfteren gefahren. Ein Gefühl wie damals mit Dir auf dem Sofa. You remember?