Schließen
Menü
BaterBeee4

Diffuser Haarausfall, was kann ich dagegen tun? Wer kann mir Tipps und Ratschläge geben?

Ich leide seit ein paar Monaten unter starkem Haarausfall und leide darunter sehr. wer kann mir helfen und sagen was ich dagegen tun kann?
Frage Nummer 7057

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
Hirnfreund
Wenn es erblicher Haarausfall ist - da kann man dann nichts machen. Vielleich ist es aber auch Nährstoffmangel oder eine Erkrankung. Du solltest einen Termin bei Deinem Hautarzt machen, Dermatologen sind dafür zuständig.
Pro Tag verliet man allerdings ca. 60-80 Haare, das ist normal.
didiX33
Haarausfall kann verschiedene Ursachen haben, beispielsweise Närhstoffmagel oder Übersäuerung. Erste Hilfe gegen Haarausfall bieten konzentrierte Biotin- und Zinktabletten. Um den Säure-Basen-Haushalt des Körpers wieder in die Waage zu bringen, gibt es spezielle Arzneitees. Hilft das aber alles nichts, solltest du einen Arzt aufsuchen.
ElfenFranke
Zuerst solltest du versuchen herauszufinden, was die Ursache ist. Das kann viel sein: einMedikament(hast du was Neues angefangen?), Stress, Hormonumstelllung (zB Schwnagerschaft, Wechseljahre), eine Diät ... Wenn die Ursache beseitigt wird, wachsen auch die Haare wieder. Und schau mal im Reformhaus nach einem Vitaminpräperat für Haare. Im Zweifelsfall: zum Hautarzt gehen!
gise4u
Ich würde Dir raten eine Überprüfung Deines Blutbildes machen zu lassen, und auf jeden Fall mit Diäten und Stress sehr sehr aufzupassen, da dies mögliche Ursachen sein können! Manchmal kann auch ein starker Eiweiß-Mangel der Verursacher des Ganzen sein! Viel Glück!
Tom Gerber
Hi ,
was Haarausfall eigentlich ist, wird hier ganz gut erklärt:
http://haarausfall-stoppen.de
Die Webseite bietet außerdem gute, praktikable Tipps, wie man den Haarausfall effektiv beenden kann.
Ich wünsche dir viel Glück,
Tom