HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 96317 Gast

Gesund bleiben in Marrakesch

Ich plane, meinen Sommer in Marrakesch zu verbringen. Gibt es wichtige Gesundheitsaspekte, die man in Marokko beachten sollte? Welche Gerichte sollte man nicht anrühren?
Antworten (9)
Amos
Vom "Grünen Türken" würde ich die Finger lassen.
Meyerhuber
Also es stimmt wohl, dass die Fragezombies nach Indien, Pakistan, oder Bangladesh outgesourced wurden und keine Tastaturen mit Umlaut zur Verfuegung gestellt wurden. P.S. Meine dt. Tastatur ist gepackt, deshalb der umstaendliche Weg ueber "ue", etc. Ab Dienstag bin ich wieder "beumlautet".
Dr.Sloane
Warum bist du zu faul, um nur ein ganz klein wenig zu googeln?
Chwasc
Wie in allen Ländern mit einer Küche, die sich sehr von der hiesigen unterscheidet, sollte man auch in Marokko vorsichtig sein mit dem, was man isst. Allerdings sind trotzdem keine großartigen Probleme zu erwarten. Oft sind es lediglich die für unseren Magen fremden Gewürze, die zu einem unbehaglichen Gefühl führen. Deshalb ist Durchfall auf Reisen keine Seltenheit. Es gibt keine besonders gefährlichen Gerichte, dennoch sollte man Tabletten gegen Durchfall einpacken.
machine
Dämlack!
Amos
Kirche? Küche? Was denn nun? Es wird langsam etwas nervig.
miele
D"mlack!
machine
Mojn miele, alles senkrecht?
kitoma
Es gibt in Marrakesch eine Tradition, die für die Übertragung von Krankheiten berüchtigt ist. In der Stadt gibt es viele Schlangenbeschwörer. Sie bieten an, die Schlange um den Hals von Touristen zu legen und davon ein Foto zu schießen. Schlangen transportieren aber eine Form von Salmonellen. Kommt man der Schlange mit dem Mund zu nahe, dann kann es schon einmal sein, dass man für eine Woche niedergestreckt wird.