HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 31636 krake_01

Habt Ihr lustige Ideen wie ich Kinderzimmerwände gestalten kann? Bin gerade am renovieren.

Antworten (6)
Musca
Weiße Rauhfasertapete, den Boden wasserundurchlässig abkleben, vor der Kinderzimmertür noch eine Schmutzschleuse vorsehen, meist reicht der Karton einer Waschmaschine o.ä. Anschließend Farben aller Couleur in den Raum schieben, die Kinder hinterher, der Rest ergibt sich von allein
Yasser
korrekt, lass deine Kinder das machen. Außer sie sind noch zu klein dazu
Java-San
Scherzbolde haben ihren Auftritt nun gehabt; ich dachte ich muß noch dasselbe schreiben, ist aber schon erledigt. Nein, im Ernst, nimm keine weiße Rauhfaser! Nimm eine kunterbunte Tapete. Blumen, dicht an dicht. Keine Männchen wie Simpsons oder so einen Scheiß. Das animiert die Kinder dazu, die leeren Stellen zu "ergänzen". Und eine weiße Rauhfaser, nun ja, Kreativität sollte gefördert werden. Aber wenn die Kleinen sich in ihrem Zimmer warmgemalt haben, kommen Wohn- und Schlafzimmer dran. Es ist so verlockend, auf Untergründen zu malen, die nicht dafür vorgesehen sind. Stell einen Tisch rein, der sich abwischen läßt!
Helmidt
Sehr beliebt bei Kindern ist die Gestaltung durch eine große Zeichnung. Entwerfen Sie, wenn das Kind dazu bereits alt genug ist, mit dem Kind gemeinsam (um auch den Geschmack zu treffen) eine Zeichnung oder Figuren (Tiere, Formen und anderes) in der Größe
Fred Burner
Da gibt es mehrere lustige Ideen,man kann die Wände bunt anmalen und mit verschiedenen Wandtattoos verschönern.
Besonders schön finde ich, das Wandtatto Leuchthimmel mit 258 Teile.
Das an die Wand am Kopfende des Bettes,sie leuchten sehr schön.
Oder man t
Robin Weber
Kinderzimmerwände lustig und niedlich zu gestalten liegt im Auge des Betrachters. Dem Kind muss es gefallen. Die meisten Kinder ab dem Kindergartenalter haben ihre Lieblingscharaktere aus der Fantasy-, Fernseh- oder Comicwelt. Es ist einfach und preiswert