HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 5457 gise4u

Ich finde eine Steuererklärung selber machen schwierig und lästig! Lohnt sich das überhaupt???

Gibt es Vergünstigungen, wenn die Erklärung ein Steuerberater macht? Oder hat da jeder die gleichen Chancen? Wie macht ihr das?
Antworten (8)
starmax
Hängt wie immer vom Einzelfall ab; es sind ja bereits Freibeträge in die Tabellen eingearbeitet; Erstattungen gibt es also erst, wenn diese (im zulässigen Rahmen) überschritten wurden. Steuerberater kosten oft das, was sie einbringen.
Mein Tipp: Kauf Dir den aktuellen, sehr übersichtlichen Ratgeber (Buch oder CD) von Franz Konz und warte auf einen Regentag. Dann kannst Du - in Frage- und Antwortform - leicht das auf Dich Zutreffende herausfinden und übersiehst nichts.
Th_W
Als Angestellter habe ich die Steuererklärungen immer selbst gemacht, wenn man einmal raus hat, wie das geht, ist es im Grunde immer dasselbe und eigentlich einfach. Die Chancen, dass da ein Steuerberater mehr rausholt, sind beim "Durchschnittsverdiener" eigentlich gleich Null.
Merlin08
es lohnt sich in jedem Fall !!!, zu 99% gib es immer was retour....
Helga Schwarz
Jeder, der Lohnsteuer gezahlt hat muss eine Lohnsteuererklärung machen und sollte das auch tun. Meist bekommt man nämlich Geld vom Staat zurück. Die meisten gängigen Steuerprogramm machen das Ausfüllen der Erklärungen auch sehr einfach. Natürlich kannst du auch zum Steuerberater gehen - der hat dann vielleicht noch ein paar Tricks auf Lager, aber ein Vorteil ist das nicht.
Silk_lang1987
Es kommt ja auf viele Faktoren an!Lebst du alleine oder in Familie,hast du Kinder,welche steuerklasse bist du usw. Ich habe jemanden der bekommt 10% von dem was am Ende dabei rum kommt. In den meisten Fällen werden jedoch Festbeträge vereinbart und man sollte sicher sein das entsprechend viel Geld an dich zurückfliesst um Kosten zu decken. Es soll ja auch was über bleiben!
Benedikt Braun
also ich kann da nur aus eigener Erfahrung sprechen... ich mache meine Steuererklärung immer selbst, und bisher ist es den Aufwand auch immer wert gewesen. Sicher, es ist ziemlich aufwendig und schlecht überschaubar, aber immerhin spart man sich die kosten für den Steuerberater, der ja auch nicht billig ist.
FrankJosef
Natürlich kann es da Vergünstigungen geben, muss es aber nicht. Ich zum Beispiel lasse ich meine Steuererklärung immer von meinem Steuerberater in Hamm machen, einfach weil ich keine Zeit und auch keine Lust dazu habe. Mein Steuerberater in Hamm www.ecandes.de hat da auch einfach mehr Ahnung und bis jetzt war ich immer sehr zufrieden mit seiner Arbeit.
Dödel
FrankJosef, Du bist nicht nur zu dumm das heutige Datum abzulesen, nein, Du bist auch zu dumm, deine dumme Werbung zu verlinken. Ein richtiges Dum - Dum Geschoss.