Schließen
Menü
Hendrik Berger

Ich leide häufig unter Kopfschmerzen. Ist eine Kopfhautmassage dann in irgendeiner Form schädlich? Kann ich die Schmerzpunkte antriggern?

Frage Nummer 13664

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
Cornelia Kuhn
Kopfschmerzen können viele verschiedene Ursachen haben. Wenn diene Schmerzen aber auf Verspannungen zurücktzführen sind, dann kann eine leichte Massage prophylaktisch helfen und auch im akuten Zustand Linderung verschaffen. Allerdings sollte es unbedingt eine sanfte Massageform sein, sonst kannst du das Gegenteil auslösen.
Karegner_232
Ich kenne das Problem und gehe dann öfter zu meienr Frisöse und lasse den Kopf massieren. Das hilft eigentlich. Kommt aber immer drauf an, wo der Schmerz sitzt. Hast Du es schonmal mit Fußreflexmassage, Reiki oder Chiatsu versucht? Das hat mir auch geholfen. Jedenfalls ist das alles nicht schädlich und besser als ständig Schmerzmittel zu nehmen.
TechnoMarc
Grundsätzlich ist eine Massag nicht schädlich. Kopfschmerzen werden manchmal durch hohen Blutdruck und einem anschwillen bestimmter Adern im Kopf ausgelöst. Eine Massage kann das verschärfen, aber wenn die Massage die Schmerzen lindert, ist dies nicht der Fall.