HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 41482 Andre Sommer

Ich möchte diesen Sommer eine Fahrradrallye organisieren. Habt ihr Ideen und Tipps, wie ich die möglichst abwechslungsreich gestalten kann?

Antworten (5)
roth_erweiler
der Kollege von STERN Ressort "Reisen" hat vor kurzer Zeit eine Beitrag zu Radwandern geschrieben. Gehen Sie halt mal mit einem Kaffee vorbei.
vanderhaus
Hi, zuerst werden Ziege u. Wolf je Mannschaft bestimmt
? später
lustig ist, an Gabelung den Hinweis geben: wende Dich 270° nach rechts! Sprich: fahr links! - trotzdem verkehrt. Oder:weiter nach Westen (Hobby-Astrologen vor) oder schönsten Sommer-Blumenstrauß pflücken; der ist das Lösungswort/Ticket (vorher bezahlt) in die örtliche Sehenswürdigkeit, Burg, Wildpark, Schwimmbad etc. (Kassierer kriegt Sekt als Dankeschön und Eimer für die Blumen) 'nen Hinweis außen u n t e r nen Ausblick hängen (schwöre alle gucken gerade aus ) oder am Sprungturm oben...
Im Wald nen Kohlkopf je Mannschaft versteckt, der gefunden und mitgeschleppt werden muss, weil vor Ziel:
Rätsel damit im Rollenspiel gelöst/nachgespeilt wird.
Nämlich: Wie bringt man Ziege, Wolf und Kohlkopf über den Fluss ohne, dass sie sich gegenseitig fressen? Nur zwei plus Bootsmann haben Platz (Fluss = Wiese, Boot = Schubkarren)
gut, weil Mannschaften mit Vorsprung wegen dieser Aufgabe den Sieg abgeben mussten.
Moritz Becker
Die Strecke muss natürlich gut ausgewählt sein. Diese sollte abwechslungsreich sein und nicht zu anstrengend für die Teilnehmer. Eine Lage an einem See wäre ideal, vielleicht bietet sich auch ein Motto an, etwa eine Gebirgstour. Ich würde auch Zwischenstopps empfehlen, bei guten Gaststätten.
PassTheKeller3
Hallo! Wir haben sowas mal mit einer Art Schnitzeljagd verbunden. Dazu haben wir auf der Strecke verschiedene Botschaften ausgelegt und die Fahrer mussten dann anhalten und zum Beispiel Fitnessübungen machen oder Denksportaufgaben lösen. Das gab dann extra Punkte für die Gesamtwertung. Eine spaßige Sache!!
Svenschunsen
Erstmal eine wirklich gute Idee! ^^Art und Umfang der Aufgaben hängt natürlich ein bisschen von der Teilnehmerschaft ab: Senioren, Kinder, Sportler? Daran sollte die Mischung der Herausforderungen angepasst werden. Holprige Abfahrten auf Waldwegen, Geschicklichkeits- und Balanceübungen in einem Parcour und Wegfindungsrätsel sind immer gerne gesehen und genommen.