Schließen
Menü
BBH028

Ich muss zum erstmal bei meinem Auto TÜV machen lassen. Was wird da alles kontrolliert?

Frage Nummer 21304

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
Stellas_schmittel01
Es wird im Prinzip alles geprüft, was der Verkehrssicherheit dient. Die Lichter und Bremsen müssen auf jeden Fall allesamt funktionieren. Außerdem wird die Karosserie auf Rost überprüft, der dann, wenn an tragenden Teilen vorhanden, beseitigt und geschweißt werden muss, bevor es die neue Plakette gibt.
doofmann
Wenn Der TÜV fertig ist, steht alles was kontrolliert wurde im TÜV-Report. Davon bekommst Du eine Kopie. Die kannst Du Dir dann z. B. über den Schreibtisch hängen.
HerrSommerWinter
Ich lasse immer vorher einen Check in meiner Werkstatt machen. Zu den Durchsichten muss man ja eh hin. Der TÜV überprüft Bremsen, Auspuffanlage, Elektronik. Außerdem schauen sie sich meist noch die Beleuchtung an und ob das AUto verkehrssicher ist. Schwachstelle sind meist die Auspuffanlagen. Gerade dann, wenn das Auto immer im Freien steht (Rost).
egon_stern
Gecheckt wird auch Verbandskasten, Warndreieck, Signalwesten..

Die ganze Mechanik der Radaufhängung. Alle Warnleuchten z.B. ABS müssen aus sein. Die Gurte werden auf Funktion gecheckt.

Es darf keine Leckagen am Fahrzeug geben. Also z.B. kein Öl usw. austreten..
Will man sich einen teuren Werkstattaufenthalt vermeiden ist es sinnvoll erst zum Tüv zu fahren und danach in die Werkstatt. Vorher selber checken kann man natürlich einiges. Die ganze Beleuchtung kann man mit dem Bordwerkzeug reparieren.