Schließen
Menü
Heiko Heinrich

Ich überlege, ob ich mir eine manuelle Kaffeemaschine anschaffen soll, weil ich gehört habe, dass der Kaffee daraus aromatischer sein soll. Aber stimmt das überhaupt?

Frage Nummer 12258

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (13)
Highspeed
Was soll denn bitteschön eine manuelle Kaffemaschine sein. Entweder manuell, oder mit Maschine :-)
Filterkaffe? Gepresster Kaffe, also italienische Art? French Press? Mokka?
Auf jeden Fall kannst Du bei manuellem Kaffeeaufguss eine Menge falsch machen, und eine Menge richtig. Es erfordert viel Erfahrung und die richtigen Utensilien, dann wird der Kaffee mit Sicherheit besser als mit der Maschine.
Anton Schmitt
Der mag schon etwas aromatischer sein. Vor allem aber zählt hier die atmosphäre: der Kaffe wird als aromatischer empfunden. Zudem macht es einfach mehr Spaß, mit einer etwas ungewöhnlichen Kaffemaschine zu kochen. Kann es dir eigentlich nur empfehlen.
neumann69
Schwer pauschal zu beantworten. Ich muss sagen, dass ich bereits sehr aromatischen Kaffee aus Vollautomaten, Pád-Maschinen und auch manuellen Modellen getrunken habe. Das hängt immer stark von dem Kaffee an sich ab, die Maschine macht meiner Meinung nach nur Nuancen aus und selbst da unterscheiden sich die einzelnen Maschinen.
Heinrich Krüger
Das ist Geschmackssache – meiner Meinung nach auf jeden Fall! :) Wichtig ist, dass du den Espressokocher nie schrubbst, und nach dem Kauf erstmal ein-zwei "Probekaffees" darin kochst. So vermeidest du Aluminium-Geschmack im Kaffee, und baust über Wochen und Monate das perfekte Aroma im Espressokocher auf.
DieHinck
Also wenn du Filterkaffee meinst, dann kann ich dir sagen, dass er für meinen Geschmack besser schmeckt als die meisten Pad/Kapselmaschinen. Allerdings gilt dies nicht für die Nespresso. Auch die Cafessimo von Tchibo schmeckt gut.
Also ich würde mich für eine Filterkaffeemaschine entscheiden, wenn ich viel Kaffee, oder man zu Zweit eine Kanne Kaffee trinken will.
Möchtest du nur ein, zwei Tassen alleine trinken (unabhängig), dann ist eine Pad/Kapselmaschine durchaus sinnvoller. Bis auf die ganz billigen schmecken Sie gut, und man kann sich unabhängig mal eine Tasse machen.
Musst natürlich schauen, was preislich in deinem Rahmen ist.
Wenn du so eine Kaffeekanne mit einem Sieb zum Runterdrücken meinst....damit habe ich bisher nur schlecht Erfahrungen gemacht (Kaffeesatz im Kaffe ist bäh). Aber da gibts sicherlihc auch Qualitatsunterschiede.
Amos
Lieber DieHinck: Deine Ausführungen in allen Ehren. Aber nach 4 Jahren hilft das dem Frager wahrscheinlich nicht mehr. Trotzdem: gute Infos.
DieHinck
Amos, das stimmt zwar, aber die Antworten können ja auch von anderen Menschen gelesen werden, die sich MOMENTAN die selbe Frage stellen :P
Amos
Ich zeige mich einsichtig und nehme meine Bedenken ausnahmsweise zurück.
bh_roth
Ich bin nicht einsichtig, denn diese Ausrede kommt bei jeder Antwort auf eine Uraltfrage. Im Archiv sind noch 473.812 Fragen, die auch noch irgend jemanden interessieren könnten. Aber warum eine Uraltfrage herausholen, nur um sein Wissen loszuwerden? Wenn es jemanden interessiert, dann eröffnet er einen entsprechenden Thread. Darüber hinaus ist nichts wirklich neues in der Antwort.
Nichts für ungut, @DieHink
Amos
Lieber bh: ich halte DieHinck für keinen stern-Zombie. Also bitte: etwas contenance!
Skorti
Weil man mal nicht genau aufpasst und eine uralte Frage aus dem Archiv auf der aktuellen Seite angezeigt bekommt. Unter dem Stichwort ähnliche Fragen wird nicht nach dem Alter der Frage unterschieden.
Wenn man dann, bevor man auf antworten klickt, nicht genau hinsieht hat man schnell eine 4 Jahre alte Frage beantwortet..
Ist mir auch schon passiert.
bh_roth
Lieber Amos, das ist kein Zombie. Ich wüsste aber nicht, an welcher Stelle ich die contenance verloren haben sollte. Es war eine sachliche Kritik, und repräsentiert meine eigene Meinung. Du weißt ja, die Sache mit dem freien Land und so. Aber das soll es jetzt auch gewesen sein. Händchen halten, Gruppenumarmung.:-)
Amos
Meines Wissens Neuankömmling. Dein Wort: Welpenschutz. BTW: Danke für Deinen Tip!