Schließen
Menü
JJObiwanX

Ist eine Schatzsuche für den Kindergeburtstag sehr aufwändig zu organisieren? Was muss ich alles vorbereiten?

Frage Nummer 85534

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (9)
Opal
Wie wärs mit ner Karte von deinem Garten (narürlich selbst gemalt/gezeichnet) und an gewissen Stellen "Schätze" vergraben oder in Büschen/Bäumen aufhängen, Süssigkeiten oder so.
Musca
ich habe das einmal gemacht, hatte eine alte Flurkarte aus dem 17.Jht mit einem Flußlauf , kopierte diese auf Transparent und gaukelte meinen Kids eine alte Schatzkarte vor. Es war eine meiner anstrengensten Kanufahrten, von der Vorbereitung (Schatzkisten verstecken...etc.) mal abgesehen musste ich ständig Seeräubergeschichten erzählen, Pause war nicht drin. Phantasie ist gefragt.
Amos
Lieber musca: und was machte der tasmanische Kampfterrier dabei?
Musca
tja Amos, den Terrier gab´s damals noch nicht. Hätte es ihn gegeben, vermutlich wäre er mit einer Augenklappe als Reinkarnation von Käpt´n Flint oder Störtebeker aufgetreten.
bh_roth
Den Kampfterrier, den Musca gerne mit meiner Kampfkatze kreuzen will, gab es damals noch nicht.
bh_roth
Sorry, Antwort nicht gesehen.
Musca
bei dem Gedanken, meinen Terrier mit bh-roth´s Katze zu kreuzen fällt mir gerade Dantes Inferno ein, alternativ (Mainstream) Marius M. Westerhagen: du bist eine Waffe für die es keinen Waffenschein gibt......
BBH028
Eine Schatzsuche ist sehr leicht vorzubereiten. Für jeden kleinen Gast wird eine Karte gebastelt, auf der der Weg zum Schatz eingezeichnet ist. Wenn man dafür weißes Papier nimmt und es mit kaltem Tee oder Kaffee bestreicht, sieht die Karte auch noch richtig "alt" aus. Als Schatztruhe kann einfach ein Karton oder eine alte Holzkiste dienen.
Stomas1
Ich würde die Schatzsuche mit einer Schnitzeljagd verbinden. Dafür muss ein Erwachsener den Weg zum Schatz vorher ablaufen und dabei hin und wieder bunte Papierschnipsel streuen. Anhand der Schnipsel finden die Kinder dann ganz leicht den Weg zum Schatz. In die Schatzkiste kommen Süßigkeiten oder kleine Geschenke. Im Sommer kann die Schatztruhe auch eine Kühlbox sein, gefüllt mit leckerem Eis.