Schließen
Menü
Jörn Bergmann

Ist Goldbarren kaufen eine sichere Geldanlage?

Ich höre immer wieder, dass es besonders sicher sein soll, in Gold zu investieren. Sollte man tatsächlich Goldbarren kaufen, wenn man sein Geld sicher anlegen möchte?
Frage Nummer 1438

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
spamonmass
fakt ist, gold ist krisensicher. und der preis für gold verläuft antizyklisch zur übrigen wirtschaft.
z zt ist der goldpreis recht hoch, ich weiß nicht, ob man jetzt gold kaufen sollte. das weiß wohl keiner so genau.
Clemens1964
ich denke, gerade jetzt in dieser mega-krise, die nun schon 1,5 jahre anhält, ist nicht der optimale zeitpunkt zum gold kaufen. im grunde kann man gerade mit fonds, zb. dws nicht viel falsch machen. und dann lieber beim nächsten aktien-boom auf gold wechseln, wenn es was ganz sichereres sein soll.
Frederik Schmidt
Jedenfalls kann man deutlich bedenkenloser Goldbarren kaufen als Wertpapiere oder dergleichen, da der Wert des Goldes in den letzten Jahren immer relativ konstant geblieben ist. Auch im Fall einer Inflation bleibt der Wert meist gleich oder steigt sogar an. Daher ist es auf jeden Fall eine sichere Geldanlage, wobei je nach Kurs die Rendite nicht zwingend hoch ausfallen muss.
Leonard.K
Grundsätzlich lohnt sich eine Anlage in Gold. Doch sollte man beim Goldbarren kaufen immer darauf achten, dass man nicht den reinen Goldpreis zahlt, sondern auch andere Kosten wie Transport oder Prägung auf den Käufer hinzu kommen. Natürlich fallen diese abhängig von der Menge un dem Händler unterschiedlich ins Gewicht. Doch muss man sich dadurch sicher sein, dass die Anlage in Gold nicht kurzfristig getätigt werden soll denn diese zusätzliche Kosten muss man erst einmal wieder durch eine Kurssteigerung reinholen, was jedoch in den letzten Jahren sehr schnell ging. Somit kann man Problemlos Goldbarren kaufen, wenn man auf das Geld nicht schon in 6 Monaten wieder angewiesen ist.
Jogi
Was ist schon sicher? Gold hat sich als krisensichere Form der Geldanlage seit vielen Jahrtausenden bewährt. Ob der Wert des eigenen Goldes dann im Falle eines Crashs stabil ist, steigt oder sinkt, das kann man nur schwer prognostizieren. Aber auf jeden Fall besser als Papiergeld, das nur vom Vertrauen in die Zentralbanken abhängt. Hier noch mehr zu den Vor- und Nachteilen:
Ich bin jedenfalls vom Gold ÜBERZEUGT! ;-)