HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 30251 FabianWollegeX

Ist Sojamilch eigentlich gesünder als normale Milch?

Antworten (8)
antwortomat
Wenn man Lactoseintolerant ist bestimmt.
bh_roth
Sojamilch schmeckt einfach sch......e!
starmax
Auf alle Fälle - denn es ist gar keine Milch.
Kuhmilch ist Gift für den Menschen! Von den enthaltenen Eiweißarten ist mindestens eines unverträglich, wird gespeichert statt abgebaut und bewirkt das:
Es wird aus medizinischen Fachzeitschriften zitiert, die den Milchkonsum für viele Krankheiten verantwortlich machen, wie Schleimproduktion in der Lunge, Verlust von Hämoglobin, juvenilem Diabetes, Herzerkrankungen, Arteriosklerose, Arthitis, Nierensteine, Stimmungsschwankungen, Depressionen, Reizdarm, Allergien.
Igitt - was ist mit der Milch los?
KHDecker
Na, Starmax , das war wohl nix!
Milch gehört zu den wichtigsten uns wertvollsten Nahrungsmitteln, die uns zur Verfügung stehen. Neben wertvollem Eiweiß und Milchfett liefert die Milch noch eine Reihe von lebenswichtigen Mineralstoffen. Das Calcium ist eines der wichtigsten.
Sojamilch dagegen wird aus Sojabohnen gemacht, welche gemahlen und dann mit Wasser aufgekocht werden. Einige "moderne" Mütter versuchten ihre Kinder anstatt mit Kuhmilch mit Sojamilch zu ernähren, mit den Folgen schwerster Mangelerscheinungen.
Insbesondere in den USA gibt es einige "Wissenschaftler", welche die tierische Milch verteufeln. Dies wird mit einem beinahe religiösen Eifer getan. So ein Unsinn wird des Öfteren auch in sogenannten "Fachzeitschriften" veröffentlicht.
KHDecker
Fortsetzung:
Die von Starmax angesprochenen vereinzelten Fehlreaktionen entsprechen allergischen Reaktionen bzw. Stoffwechselstörungen. Diese treten vereinzelt auf und können in keinem Falle verallgemeinert werden.
Und wenn Sie das Internet ansprechen: Die Kunst, aus dem Internet reale Informationen zu erhalten, besteht darin, von den 99 % Mist das 1 % herauszufiltern. Dies gelingt in der Regel nur dann, wenn man bereits über eine weitreichende Allgemeinbildung verfügt.
Denn jeder kann jeden Unsinn über das Internet verbreiten.
Timämer1975
nur wenn man gegen normale milch eine unverträglichkeit entwickelt hat. ansonsten kann man weder das eine noch das andere als gesünder bezeichnen. soja hat wertvolle inhaltsstoffe, doch milch hat die auch. zur gesunden ernährung sollte man vielseitig essen.
wagnerP8
Sie ist weitaus bekömmlicher als Kuhmilch, außerdem enthält sie im Vergleich zu normaler Milch keine Allergene. Für Menschen mit Lactoseintoleranz und Darmproblemen ist sie deshalb ausgesprochen gut geeignet. Außerdem schmeckt sie meiner Meinung nach sehr lecker.
JonAngel
Ob sie nun gesünder ist, darüber gehen die Meinungen auseinander. Ich selbst trinke sie lieber als Kuhmilch. Das liegt zum einen an meiner Laktoseintoleranz, zum anderen daran, dass ich keine Tierprodukte konsumiere. Kuhmilch ist zwar berühmt für ihren Kalziumgehalt, doch kann der menschliche Körper das gar nicht so gut verwerten.