HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 17082 Brittker_29

Mein Bad ist nicht bis oben gekachelt. Sollte ich die wasserabweisende Raufaser durch wasserdichten Putz ersetzen? Welche Vorteile hat der?

Antworten (3)
Hencholzele129
Dieser wäre beständiger und sähe vielleicht besser aus. Allerdings denke ich, dass - sofern diese wirklich wasserdicht ist - die Raufaser ausreichen sollte. Schließlich reicht es ja, wenn das spritzwasser nichts ausrichten kann. Die Decke wässern wollen wirst du ja kaum.
tkraus23
Ich habe auch schon über diese Lösung nachgedacht, zumal ich in naher Zukunft gerne mein Bad renovieren und auf den größten Teil der Fliesen verzichten möchte. Ein Bekannter hat mir jetzt einen mineralsichen Kratzputz, der vielfach auch ökologisch geprüft angeboten wird, empfohlen. Der soll zudem schmutz- und pilzabweisend sein.
Raphael Engel
Ein wasserdichter Putzanstrich ist so sicher gegen Feuchtigkeit wie keine wasserabweisende Raufhaser. Zudem sieht er sehr schön us und ist sehr einfach anzubringen. Er kann in allen Farben getänt werden und verleiht dem Bad außergewöhnliche Akzente - ich finde, es gibt nur Vorteile.