Schließen
Menü
Gast

Messie - Wohnung - Zeitungen sammeln - Besuch vom Vermieter

Wg vieler Schicksalsschl.hat Haush. sehr gelitten.habe Berge von Zeitgen+Büchern gesammelt. Es liegt kein Müll rum,Toilette etc.sind sauber,nur halt die Zeitgen+Bücher.Vermieterin will die Wohng verkaufen+mit Sohn+Makler besicht.Hab morgen noch eine OP+konnte ihr keinen konkr. Termin nennen.Kann mir was als Miet. rechtlich passieren wg den Zeitgen?Miete immer pktlich bezahlt, auch Arbeit. übernommen,obw. nicht verpflichtet.Schaff es nicht mehr, vor ihrem Besuch alles aufzuräumen.
Frage Nummer 14852

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
Blaue_Fee
Wenn es sich wirklich nur um Zeitungen und Bücher handelt und nicht um Müll, der schimmelt und Ungeziefer anzieht, müssen sie sich keine Sorgen machen. Der Fußboden wird ja hoffentlich noch nicht durchbrechen, oder? Die Vermieterin wird zwar vielleicht etwas schlucken, aber machen kann sie nichts ...
Alpenweitsicht
Warum sollte was rechtlich passieren, wenn Vermieter kommt und Wohnung besichtigt? Der muß doch erst die Wohnung dem Mieter kündigen; da gibts dann die Kündigungsfrist! Erst wenn du aus der Wohnung rausmußt, sollte die "in Ordnung" sein. Ist aber abhängig, wie lange man schon in der Wohnung gewohnt hat. "Sauber und besenrein" ist der allgemein gängige Ausdruck.
Aber: KEINER muß seine Wohnung aufräumen, wenn der Vermieter reinschaut. Wenn der Vermieter auf einem Besuch Probleme hat mit der Sauberkeit seines Mieters, dann ist das dann sein individuelles Problem.
Mein Tip: Grübbel nicht so viel!
Zweiter Tip: Lies nicht so viel. Geh lieber raus in die NATUR!!!
Drittens: Viel Glück bei deiner OP und gute GESUNDHEIT!!!
starmax
Lass Dich nicht unter Druck setzen, auch nicht von Dir selbst. Termine kann man absagen; sie müssen sowieso nur nach einer angemessenen Frist akzeptiert werden. Krankheit, OP´s und Rekonvaleszens gehen hier vor! Die Wohnung kann auch ohne Besichtigung angeboten werden, es kann ja nur um Grundrisse oder bauliche Veränderungen gehen.
Schwester81
wenn es dir unangenehm ist deine Vermieterin in deine Wohnung zu lassen, hol dir professionelle Hilfe
Es gibt Unternehmen die dir bei der Entsorgung helfen können