Schließen
Menü
Feltengruber

Mindestlohn für Trainees?

Wisst ihr, ob Trainees ab 2015 Mindestlohn bekommen? Ich finde dafür im Internet keine eindeutige, offizielle Aussage. Freiwillige Praktikanten sollen ja Mindestlohn bekommen, wenn sie mehr als 6 Wochen bleiben. Dann müssten Trainees doch eigentlich auch welchen bekommen oder?
Frage Nummer 98074

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
StechusKaktus
Trainees sind normale Angestellte, üblicherweise Uniabsolventen, die als Einführung in das Unternehmen verschiedene Abteilungen durchlaufen. Diesen Luxus leisten sich i.d.R. nur große Unternehmen, die ohnehin über Mindestlohn zahlen. Davon abgesehen: Natürlich gilt der Mindestlohn für Trainees! Ansonsten wäre dies als eine der Ausnahmen davon thematisiert worden.
hphersel
im englischen ist "Trainee" das, was wir als "Auszubildender" , kurz "Azubi" bezeichnen. Feministinnen mögen sich bitte die weiblichen Bezeichnungen dazudenken, die gibts im Englischen nicht.
elfigy
Bei uns früher nannte man es "Stift" und da gabs auch nix weibliches
Dorfdepp
Mein Wörterbuch (www.dict.cc) gibt auch noch "Praktikant" als Übersetzung her. Trotzdem neige ich dazu, einen Trainee als einen festangestellten Angestelltenzu bezeichnen, der verschiedene Abteilungen durchläuft, bevor er (oder sie) die endgültige Aufgabe findet. Trainees werden auch als Studienabsolventen eingestellt, da passt der Azubi nicht so ganz.