HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 10764 Silk_lang1987

Nach welcher zeitlichen Frist kann man eigentlich einen Schufaeintrag löschen lassen? Oder bleiben die da immer drin?

Antworten (7)
sokomo
Theoretisch wird der Schufa-Eintrag 3 Jahre nach Tilgung der Schulden automatisch gelöscht. Eigentlich sollte man dann eine Nachricht über die Löschung des Schufa-Eintrages zugeschickt bekommen. Aber man sollte sich auf jeden Fall selber noch mal erkundigen, ob der Eintrag wirklich gelöscht worden ist.
Schu8bert
Es gibt da ganz verschiedene Fristen. Die Einträge müssen nach Ablauf gelöscht werden, aber dies sollte man kontrollieren, weil es nicht immer automatisch geschieht. Schau dir mal diesen Link an, da kannst du alles genau nachlesen: http://www.verbraucherzentrale-bremen.de/beratung/verbraucherrecht/probleme_schufa.html
Frank Werner
Wenn alles bezahlt ist, wird der Eintrag nach drei Jahren gelöscht. Wenn du ihn früher löschen lassen willst, musst du eine Bestätigung von deinem Gläubiger haben, dass wirklich alles bezahlt ist, der ist aber nicht verpflichtet, dir die auszustellen. Komplett löschen lassen kannst du deine Daten aber nicht, nur einzelne Einträge.
Henning Schmitz
Hi. Also, wenn die Schuld bezahlt ist und der Schufa das gemeldet wird, bleibt der Eintrag noch 3 Jahre drin und wird dann automatisch gelöscht. Man kann aber auch vom ehemaligen Gläubiger eine schriftliche Bestätigung erbitten und beim Amtsgericht eine Löschungsurkunde beantragen. Das dann an die Schufa geschickt mit der Bitte um vorzeitige Löschung.
andy122
Negativer Schufaeintrag ist nicht gleich negativer Schufaeintrag. Es kommt ja auch drauf an, weswegen man einen Eintrag hat und das kann schon wegen Ratenzahlungsverträgen zum Beispiel für Möbel sein, die aber brav abbezahlt wurden.
Daher ist es in der Tat schon möglich, einen Kredit trotz negativer Schufa zu bekommen.
Eine gute Zusammenfassung, was dabei zu beachten ist, findest Du hier:

Aktuelle und seriöse Kredite trotz Schufa
manu188
Ja die Möglichkeit gibt es durchaus.

Ich habe auch länger nach dieser Möglichkeit gesucht und schließlich hier einen gefunden:

Kredit trotz Schufaeintrag

Ganz ohne Vorkosten und mit relativ niedrigen Zinsen.
AnsgarSa
Hallo,
also du selber kannst es eigentlich nicht veranlassen, dass Einträge gelöscht werden. Vondaher kann man deine Frage mit einem simplen "gar nicht" beantworten.
Allerdings kann man auch die zweite Frage mit einem "Nein" beantworten, denn Einträge werden dann gelöscht, wenn sie nicht mehr aktuell sind. Also bspw wird ein Kredit gelöscht, wenn er abbezahlt ist usw.
Wer mehr zu dem Thema lesen will sollte hier mal vorbei schauen: Schufa-Einträge löschen