Schließen
Menü
Gast

Nebenjob Berechnung

Habe zwei minijobs,komme auf 400,00 Euro insgesamt. wie wird das beim Jobcenter berechnet?
Frage Nummer 86825

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (6)
machine
Diese, zugegebenermaßen verdammt gute Frage, gebührt einem Mitarbeiter des zuständigen Jobcenters. Evtl. könntest Du dort Auskunft erlangen.
Have a nice andere Leut´ nerven.
starmax
Zwei Minijobs? Geht nicht, ist sakrosankt. Vollzeit- oder teilzeittätig plus 1 Minijob (bis 450,-), das geht.
starmax
Laut SGB II darfst (durftest du bisher) du pauschal ca. 160,- p.M. zur Stütze hinzuverdienen, der Rest wird verrechnet.
starmax
So?
"Hat eine Person zwei oder mehrere geringfügig entlohnte Beschäftigungsverhältnisse und beträgt das Entgelt hieraus insgesamt mehr als die Entgeltgrenze, so ist keine dieser Beschäftigungen geringfügig. Übt sie neben einer versicherungspflichtigen Beschäftigung eine geringfügige Beschäftigung aus, so werden diese nicht zusammengerechnet mit der Folge, dass diese Zweitbeschäftigung lediglich den pauschalen Abgaben unterliegt. Jede weitere geringfügige Beschäftigung führt jedoch zur Versicherungspflicht."
machine
@starmax: Lesen bildet! Zitat dienerseits: "Hat eine Person zwei oder mehrere geringfügig entlohnte Beschäftigungsverhältnisse und beträgt das Entgelt hieraus insgesamt mehr als die..."
Von mehr ist hier nicht die Rede.
Have a nice day.
starmax
Wenn aber HartzIV eine Lohnersatzleistung ist, tritt eben dieser Passus in Kraft. Wir hatten hier so einen Fall. Fazit: Nur ein Minijob möglich.