HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000027662 Gast

Neues Gesetz - Mager-Models dürfen in Frankreich nicht mehr auf den Laufsteg!

m.E. längst überfälliges Gesetz?
sind die Modemacher nicht in der Lage für gängige Kleidergößen zu schneidern?
warum unterstützen mollige Frauen solche Modeschöpfer auch noch?
sollte dies bei uns nicht auch Gesetz werden?
Antworten (1)
Amos
Die bevorzugten Kleidergrößen sind nun mal nicht XXL. Aus eigener langjähriger Erfahrung ist mir jemand in Größe 36 lieber als 44. Es handelt sich um persönlichen Geschmack: mir ist Victoria Beckham lieber als Beth Ditto.