Schließen
Menü
Nils Huber

Obwohl Sparleuchten eine lange Lebensdauer haben sollen, brennen die bei mir sehr schnell durch, woran kann das liegen?

Frage Nummer 26512

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
antwortomat
Zu billig eingekauft.
Störungen im Stromnetz, ggf. Überspannungen.
Dimmer? Nicht machen.
Sehr häufiges Ein- und Ausschalten? Machen nur die Guten mit.
shred
Es könnte ein zu billiges Produkt sein, oder es entsteht ein Wärmestau in der Lampe, was die Lebensdauer verkürzt. Versuche es mal mit LED-Stromsparlampen. Die brauchen noch weniger Strom und halten wirklich länger. Sie kosten zwar mehr, aber wenn du bisher sowieso häufig auswechseln musstest, rentiert sich das. ;-)
Helena Roth
Kontrolliere mal bitte die Kabelanschlüsse und Kontakte in der Fassung. Die müssen ok sein, sonst kommt es zu Überspannungen u. ä. Die Lampen dürfen auch nicht ständig an und aus gemacht werden. Verkürzt die Lebensdauer. Steig auf Produkte aus Deutschland um. Die Noname Produkte sind zwwar preiswerter, aber auch deutlich störanfälliger.
Fynnyfyn2
Es könnte sein, dass Du ein billiges No-Name-Produkt erwischt hast, die gehen häufig schon nach kurzer Zeit kaputt. Hier sollte man etwas mehr Geld investieren. Manchmal kann es auch an der Lampe liegen, ich habe das Gefühl, dass meine Dimm-Lampe einen sehr hohen Sparbirnen-Verschleiß hat.