HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 22220 FelangFe3

Wie schnell bekommen Katzen preiswerte Kratzbäume klein?

Antworten (4)
Skorti
Unsere beiden bekommen sogar einen nicht ganz so billigen in einem halben Jahr zumindest in einen unansehnlichen Zustand. Also rechne mal mit nicht all zu lange.
KlassenClown
Zwei Tage. So habe ich es kürzlich erlebt. Das liegt aber an der Katze. Manche Katzen haben gar kein Interesse daran. Bei ihnen halten diese Bäume ewig. Ich würde ihn zusätzlich verstärken, denn die sind oft ziemlich wackelig und instabil. Besser am Boden und der Decke anschrauben.
hasseltheHoffmann
Dass kommt auf die Aktivität deiner Katze an. Aber preiswert muss nicht unbedingt schlecht heißen. Prüfe, ob die Kratzstellen gut befestigt sind, und wenigstens einen Zentimeter dick, dann müsste die Katze lange Spaß daran haben. Auch sollten die Flächen ohne Schadstoffe sein.
Samuel Pfeiffer
Nun ja, in drei Wochen haben sie ihn noch nicht durch, aber langlebig sind sie keinesfalls. Außerdem finde ich sie extrem hässlich. Ich habe mir selbst einen Kratzbaum gebaut. Du nimmst einen dicken Holzklotz und darum wickelst du ein Seil aus Sisal - sieht viel besser aus, ist billiger und hält auch länger!