HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000127411 Deho

Problem nach Windows 10 Update

Gestern Abend hat Windows 10 ein Update gestartet. Da es nach der Fortschrittsanzeige zu urteilen einige Stunden zu dauern schien, habe ich es über Nacht laufen lassen. Heute Morgen ging dann gar nichts mehr.

Nach dem Einschalten leuchten die Anzeigen, aber es tut sich nichts, nicht einmal das BIOS meldet sich. Ich habe die Festplatte ausgebaut und in einem anderen Rechner als zweite Platte angeschlossen, um die letzten Daten zu sichern. Dabei wurde laut Windows die Festplatte überprüft und repariert.

Es hat sich aber nach dem Rückbau nichts geändert. Was kann da passiert sein, und kann das Windows-Update das BIOS zerschossen haben?
Antworten (3)
Arzenas
Kann, muss nicht sein, dass das Eine mit dem Anderen etwas zu tun hat.
Menschen neigen dazu, etwas miteinander in Verbindung zu bringen das nicht zwingend zusammenhängen muss.
Ein User startet seinen 10 Jahre alten Rechner. Startet sein Bildbearbeitungsprogramm. In dem Moment raucht der Rechner ab. User fragt ganz hektisch in Foren, wie es sein kann, dass das Programm seinen Rechner zerstört.
Es war nicht das Programm. Es war der Moment. User hätte in dem Moment auch Videos schauen oder Zocken können oder, oder, oder..
Es war dieser Moment, in dem er zufällig das Programm startete, als der Rechner, oder eine seiner Baugruppen, beschlossen hat: Nun ist gut, Zeit zu gehen.
Ist jetzt aber rein spekulativ.
Für genauere Aussagen, müsste man den Rechner untersuchen und feststellen was denn nun über den Jordan gegangen ist. Und warum.
Dass ein Windows - Update das Bios eines Rechners abschiesst halte ich für sehr unwahrscheinlich.
Deho
Danke für die Antwort. Sie stimmt sogar. Ich habe natürlich weiter im weltweiten Netz gesucht, daraufhin die Batterie auf der Platine für ein paar Minuten herausgenommen und wieder eingesetzt, danach ging es wieder (Bios Reset).
dschinn
geil
Bios-Reset...

Was hatte ich mitgefiebert, wenn mir das passiert wäre... nicht auszudenken.
Und dann findet man die Möglichkeit für nen Reset!

Mal schauen wie wir das in 20 Jahren lösen.