HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000127432 Gast

Risse in Wänden: Wer bezahlt die Renovierung - Mieter oder Vermieter?

Setzrisse in den Wänden mit aufgerissener Tapete. Mangel wurde leider wie immer in den letzten 11 Jahren nur telefonisch beim Vermieter aufgezeigt und mündlich von Vermieterseite der fachgerechten Beseitigung zugestimmt. Nach Rechnungsstellung soll ich die Kosten tragen, da der Vermieter meint die Risse hätten auch ohne neu Tapezieren beseitigt werden können. Da diese aber teilweise mehrere Millimeter waren und die Tapete zerrissen und sich teilweise ablöste, war nach Aussage des Malers es nicht sachdienlich einfach nur überzustreichen. Welche gesetzliche Grundlage habe ich?
Antworten

noch keine Antworten vorhanden, seien Sie der erste!