HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 33341 sky_scholz1968

Sind Überweisungsvordrucke online auch allgemeingültig erhältlich, oder immer nur von der jeweiligen Bank und dann mit deren Absender?

Antworten (6)
antwortomat
Es steht immer genau das auf dem Vordruck was derjenige der den Vordruck drucken lässt gedruckt haben will. Online gibt es keinen Vordruck.
seraflne
Wer Überweisungen online macht, braucht das Formular nicht auszudrucken.
Behrjoe
Im Internet gibts eh keinen Absender! Du füllst das Formular (Vordruck) online aus, schickst es ab zu Deiner Online-Bank. Die interessieren sich eh nur für den Inhalt, nicht füs die Ränder. Du kannst für Dich als Sicherheit einen Ausdruck machen, den schickst Du aber nicht fort, sondern heftest ihn ab! Alles Klaro??? Also für was brauchst Du die Bank als Absender???????????
Holger Weber
Es gibt Überweisungsvordrucke auch in unbedruckter Form an den Stellen,
wo sonst das jeweilige Kreditinstitut seine Daten eingedruckt hat.
Solche Vordrucke kann man bei Händlern für Standardformulare beziehen.
Auch die Banken haben solche Vordrucke für Ihre Kunden vorrätig.
So kann man, wenn man Konten bei mehreren Banken hat, seine Überweisungen
individuell mit einem Nadeldrucker beschriften.
Für Firmen, die viele Überweisungen tätigen müssen, gibt es die Vordrucke
auch als perforierte Endlosformulare.
Tyler Schulte
Allgemein gültige Überweisungsvordrucke gibt es nicht,man kann sie nur bei der jeweiligen Bank ausdrucken,bei der man auch sein Konto unterhält.
Das liegt daran das die Überweisungsvordrucke einen Zahlencode haben den man nur die Bank unter ordnen kann wo man sein Konto hat.
Deren Absender muss man selbst ausfüllen,aber auch da gibt es Software für die das übernehmen kann.
Leoni Dietrich
Es sind Überweisungsvordrucke in Umlauf ohne eingedruckte Daten der Bank.
Man kann diese im Fachhandel oder bei Versendern für Standardformulare
käuflich erwerben.
Auch viele Banken halten diese Vordrucke für ihre Kunden zur Verfügung.
Es gibt diese Formulare auch als Endlosformulare zum Bedrucken mit allen
handelsüblichen Nadeldruckern.
Das ist besonders praktisch für Firmen, die viele Überweisungen ausstellen
und über Konten bei verschiedenen Banken verfügen.