Schließen
Menü
GutGedacht

Warum folgt nach dem "Q" immer ein "U"?

Es ist doch widersinnig. Das "Q" beinhaltet in der Aussprache schon ein "U".
Bei korrekter Lesart müsste zum Beispiel "Qualität" wie "Qu ualität" (also 2 mal "U") ausgesprochen werden. Warum lässt man das "U" hinter dem "Q" ( wie Qalität) nicht einfach weg? Hat da die Rechtschreibreform versagt?
Frage Nummer 46028

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
Amos
Wenn man verschiedene Sprachen betrachtet, ändert sich trotz QU die Aussprache: Französisch wie K (qui?), englisch wie im Deutschen KW (Quality). Hatte aber mal einen Kollegen aus Afghanistan, da wurde Q ohne u bei seinem Namen geschrieben.
bh_roth
Qigong
Amos
Oder Q-Tips!
wiki01
Qwatsch!
Gast
die hitze scheint dein denkvermögen zu beeinträchtigen. nur der buchstabe Q enthält in der aussprache ein u. wenn er in wörtern verwendet wird, wird er wie k gesprochen. die kombination Qu wird wie kw gesprochen.