Schließen
Menü
Gast

Warum klingen amerikanische Frauenstimmen immer nach Micky Maus?

Bei DVD's von US-amerikanischen Filmen schalte ich des öfteren auf Originalton. Dabei fällt mir immer wieder auf, dass amerikanische Stimmen sehr viel höher und unangenehm schriller klingen als deutsche. Kann das jemand erklären?
Frage Nummer 29856

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (2)
rrankewicz
Das ist mehr eine Frage des Tonfalls denn der Stimmlage. IN den USA herrscht ein gewisser gesellschaftlicher Druck, Dinge positiv auszudrücken und stimmlich zu betonen. So hat sich gerade unter Frauen ein exaktierterer Ausdruck eingebürgert.
zelliberlin
Und warum rollen die Männer immer so das R ?
Weil zwischen 1848 und 1918 250.000 Menschen aus dem Siegerland (die das ja auchmit dem Deutschen so tun) dorthin ausgewandert sind.

Von den ausgewanderten Briten haben sie es jedenfalls nicht....

Tatsächlich hat die Sprache in Filmen nicht viel mit der wirklichen Sprache der Menschen auf der Straße zu tun.
Wenn du hier in Deutschland irgendwo in ein Geschäft oder Büro gehst, werden dich die Frauen hier auch scheißfreundlich anziepsen (" Darfs noch etwas sein?"). Das kriegen die von ihrem Arbeitgeber oder in der Berufsschule extra so beigebracht..
Die meisten Leute fallen auch tatsächlich drauf rein. Ich krieg Ohrenkrebs davon.