Schließen
Menü
broadvision

Warum muß Wildseide chemisch gereinigt werden?

Ich habe eine Bettdecke aus 51% Wilseide und 49% Cotton gekauft. In der Waschanleitung steht: Bitte unbedingt reinigen. Weiß jemand, warum? Ist das nötig?
Frage Nummer 3874

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
StechusKaktus
Nicht reinigen, sondern zurückbringen!
Wildseide erkennt man nach dem Waschen nicht wieder. In die Reinigung bringen ist aber (zumindest mir) zu aufwändig.
wagner-laessig
Wildseide, also echte Seide darf nicht mit verschiedenen Waschmittelsubstanzen in Verbindung kommen, so zum Beispiel Alkali, das in beinahe allen Waschmitteln enthalten ist. Ansonsten werden sie sehr dünnen Seidenfasern zerstört.
Auch das Trocknen verhält sich bei Seide etwas schwieriger, so darf sie weder geschleudert, noch ausgewrungen oder zu stark gepresst werden. Zudem ist direkte Sonneneinstrahlung ebenso zu vermeiden wie Heizungsluft, um den Trocknungsvorgang zu beschleunigen. Bei Bettdecken sollte aber auch darauf geachtet werden, dass das Inlet sich beim Trocknen und vorher auch beim Waschen nicht verzieht und Klumpen entstehen.
Clemens1964
hahaha! einmal-bettwäsche - coole idee... ;-)))
wagner-laessig
@ Clemens 1964:
Bettdecke, nicht Bettwäsche
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil