HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 76316 StarCheef77

Warum wählen viele Menschen Partner, an deren Seite sie sich eingeschränkt, unfrei und unverstanden fühlen?

Antworten (7)
hphersel
diese Frage kann man nicht in 1000 Zeichen beantworten. aber ein paar gedanken:
1) Es gibt Menschen, die sind lieber unglücklich als alleine.
2) Viele Menschen kennen keine anderen gefühle, vielleicht weil sie unfrei, eingeschränkt und unverstanden erzogen wurden. Solche Menschen suchen einen Menschen, der ihnen eine "vertraute" Umgebung bietet, selbst wenn dieses Vertrautsein auch Unglücklichsein bedeutet. Sie kennen nichts anderes und/oder haben nicht die Kraft oder den Mut, etwas zu verändern. Die Angst vor dem Fremden/unbekannten/Neuen ist stärker als das vertraute Unglück.
Deho
Die wählen nicht, die werden gewählt. Passive Menschen eben, die in eine Partnerschaft schlittern und sich hinterher wundern, wie das passieren konnte.
hphersel
Dara, du hast zwar Recht, aber das alleine reicht nicht. Auchjemand, der (mit Deinen Worten) "gewählt wurde" ,hat die Freiheit,diese Wahl abzulehnen. Und genau das tun solche Leute aus den verschiedensten Gründen nicht. Zwei dieser Gründe habe ichbereits in meinem obigen Post genannt. Es gibt sicher noch mehr. Vielleicht wissen sie gar nicht oder haben nie gelernt, dass sie auch mal "nein, mit mir nicht!" sagen können, dürfen und sogar sollten.
Hannes Ziegler
Das ist einfachste Küchenpsychologie: gelernt ist gelernt. Die meisten Menschen reproduzieren ihre Kindheitsbeziehungen in ihren späteren Paarbeziehungen, einfach weil es sich richtig anfühlt und deshalb so ergibt. Die wenigsten schaffen es, sich als Menschen so weiter zu entwickeln, dass sie völlig frei von dieser Prägung sind. und manche haben einfach nur Glück und hatten ein gesundes Gefüge in ihrer Ursprungsfamilie, welches ihnen eine gesunde und positive Partnerwahl ermöglicht.
Juschrö17
Weil sie sich ihr Leben so gestalten. Und sich wahrscheinlich außerhalb der Partnerschaft genauso fühlen. Oder weil sie sich von ihrem Partner erhoffen, dass er sie verändert oder sich für sie verändert und das passiert nicht. Hat vielleicht auch was mit Hollywood zu tun.
Gast
es gibt von der natur benachteiligte menschen, die müssen nehmen, was sie kriegen können.