HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000086840 Lightfrost

Was macht ihr um gesund zu bleiben?

Mich hats jetzt schon erwischt. Trotz heißen Glühwein und Bettruhe hab ich eine schlimme Erkältung. Impfen lohnt wohl nicht mehr. Ich geh mal nicht davon aus, dass es die Grippe ist. Aber was haltet ihr denn von der alljährlichen Grippeschutzimpfung. Blödsinn oder fahrlässig sich nicht impfen zu lassen?

Quelle: https://www.gesundheits-frage.de/9079-die-grippesaison-beginnt-wer-sollte-sich-impfen-lassen.html
Antworten (19)
elfigy
Machst du schon wieder Werbung für so eine Pseudo Gesundheits Seite, die nur Werbeträger für allerlei dubiose und überflüssige Mittelchen ist?
Ist dir das nicht langsam peinlich, so billig Werbung zu machen? Such dir doch einen anständigen Job.
Matthew
Seriöse Antwort?
Guckt Ihr: Bundesministerium für Gesundheit, Gesunheitsgefahren, Influenza (Grippe)
Und nicht irgend einen dubiosen Link, der bestenfalls von der Pharmaindustrie bezahlt ist oder von irgend welchen Paranoikern betrieben wird und im schlechtesten Fall virenverseucht ist.
Ich klicke den Link jedenfalls nicht an.
  • An erster Stelle:

    • Schwangere
    • Menschen mit einer chronischen Grunderkrankung

  • Weiterhin

    • Menschen, die z.B. aufgrund ihres Alters ein geschwächtes Immunsystem haben
    • Menschen mit viel und engem Kontakt mit anderen Menschen (medizinisches und Pflege-Personal, Kindergarten, Schule)

solitude32
Meine Gesundheit ist durch ungesundes Essen, Tabak- Alkohol- und Löwenzahngenuss ausreichend gestählt. Falls ich wirklich mal krank werde, suche ich einen Medizinmann meines Vertrauens auf. Pseudomedikation, wie auf deiner virenverseuchten Seite angeboten, ist kontraproduktiv.
Lightfrost
Danke für eure "paranoiden" Antworten.
Dödel
Lieber paranoid als ein dämlicher Werbearsch zu sein.
Lightfrost
Und für was mache ich deiner Meinung nach genau Werbung?
Lightfrost
Also ist für dich jeder Link zu einer anderen Seite Werbung für den Seitenbetreiber?
Lightfrost
Bist du dann jetzt auch ein Werbearsch, weil du einen Link gesetzt hast?
Dödel
Nein.
Lightfrost
Warum nicht?
Lightfrost
Ok, dann wäre das auch geklärt.
StechusKaktus
Werbung ist nicht grundsätzlich mein Feind. Hin und wieder empfinde ich sue als informativ. Hier klicke ich sie einfach nicht an.
Zur Frage:
Ich habe gute Erfahrungen mit Propolispulver bzw. -tropfen gemacht, die ich nehme, sobald sich etwas anbahnt. Meistens kann ich dann ein Erkältung abwenden. Vordorglich habe ich mir einen Slow-Juicer (Entsafter) gekauft, mit dem ich mir Gemüse-
und Obstsäfte presse. Allerdings beträgt die Saftauseute knapp unter 60% des Ausgangsgewicht und wenn mwn den Trester nicht anschließend auslöffelt bleibt ziemlich viel auf der Strecke. Ansonsten gibt es noch selbstgemachten Ingwertee, denn noch nie habe ich einen akzeptablen gekauften gefunden.
LirumLarum
Impfen ist natürlich nie schlecht. Aber hast du es auch mal mit normalen Hausmitteln versucht die Grippe los zu bekommen?Ein Zwiebelsud wirkt oft Wunder.
Musca
Ich stimme Solitude fast voll und ganz zu.
Sollte die Prävention aus Alk und pflanzlichen Ingredenzien in Verbindung mit einer gesunden Ernährung...nein, Currywurst mit Pommes rot weiß gehört nicht dazu...., nicht ausreichen, hier der Rat meines Hausarztes : mit Medikamenten ist es in einer Woche ausgestanden, ohne diese dauert es 7 Tage.
shyar
Ich gehe 2x pro Woche zum Sport, verzichte weitesgehend auf Fast Food und Süßigkeiten und gehe wann immer es möglich ist zu Fuß, anstatt das Auto zu nutzen.
Haman
Ich persönlich bin pro Grippeschutzimpfung. Aber das ist in deinem Fall nun leider schon zu spät - bzw. sollte man nur im gesunden Zustand impfen gehen. Ansonsten hilft auch frische Luft. Und eine Grippeimpfung hätte dir im Falle einer Erkältung sowieso nicht weitergeholfen.