HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 22631 Matger007

Welche Merkmale zeichnen einen guten Schreibstil aus?

Antworten (4)
Bellicosa
H i e r sind 20 Tipps für Sie:
Maegwyn
Diesen Tipps ist nicht mehr viel hinzuzufügen. Ein paar Kleinigkeiten noch:

Satzzeichen Teil 1: auf richtige Zeichensetzung achten.
Satzzeichen Teil 2: nie, nie, niemals mehr als zwei Ausrufezeichen hintereinander setzen. Normalerweise reicht eins vollkommen, ab drei gibt's Augenrollen und ab vier wird's lächerlich.
Satzzeichen Teil 3: Satzzeichen kommen direkt hinter's Wort, dazwischen werden keine Leerzeichen gesetzt. Aber das machen Sie ja schon richtig :-)

Und nachdem ich mich nicht mehr daran erinnern kann, ob das bei den Tipps stand: natürlich publikumsgerecht schreiben. Professorenartige Texte für 10 Jährige Kinder sind trotz technischer Korrektheit kein guter Schreibstil.
EmUNDmely
Ein guter Stil gestaltet sich sowohl lebendig als auch abwechslungsreich. Es ist die Kunst mit den Wörtern zu "spielen" und diese dann möglichst harmonisch aneinander zu fügen. Der Lesestoff sollte leicht verständlich sein und den Leser in seinen Bann ziehen.
HelmiMichi108
Ein guter Stil sollte immer flüssig und angenehm zu lesen sein, außerdem sind die neue Rechtschreibung und korrekte Zeichensetzung ein Muss. Die gebräuchliche Anrede, wenn eine gewünscht ist, sollte in der richtigen Form gebraucht werden und es sollten Gemeinplätze vermieden werden.